Kino, Unfriend
+
Laura (Alycia Debnam-Carey) erhält verstörende SMS.

Trailer zum deutschen Internet-Horror

Grauen aus den sozialen Netzwerken: "Unfriend"

Berlin - Mit den Problemen, die soziale Netzwerke mit sich bringen, haben sich schon einige internationale Filme beschäftigt. Nun wagt sich auch ein deutscher Regisseur an das Thema. Mit Erfolg.

Horror aus deutschen Landen – das gab’s bisher kaum. Und wenn, dann kamen diese Genrestücke bei den Fans selten gut an. Der Münchner Filmemacher Simon Verhoeven („Männerherzen“) wagt nun einen neuen Versuch – und allein seiner genauen Beobachtungsgabe und dem Sinn für scheinbar nebensächliche Details wegen möchte man ihm eine größere Beachtung des in Südafrika gedrehten „Unfriend“ wünschen.

Im Mittelpunkt steht die beliebte College-Studentin Laura (Alycia Debnam-Carey), die nicht nur einen netten Freund, eine sympathische Familie und eine muntere Clique um sich weiß, sondern auch über 800 Facebook-Freunde. Eines Tages nimmt sie die Freundschaftsanfrage einer neuen Kommilitonin namens Marina (Liesl Ahlers) an. Das einsame Mädchen versucht, Lauras Freundschaft zu erzwingen, während diese sich bald zurückzieht und Marina schließlich wieder „entfreundet“. Diese bringt sich daraufhin um, vor laufender Webcam.

Wie beim 2015 gestarteten „Unknown User“ kriecht das Grauen bei „Unfriend“ aus dem Netz. Während „Unknown User“ komplett auf und vor Computerbildschirmen ablief, nimmt Verhoeven der großen Leinwand nicht die Bedeutung. Er findet in der Kombination von Chatfenstern, Animationen und Spielszenen eine reizvolle und gruselige Kino-Optik.

„Unfriend“

mit Alycia Debnam-Carey

Regie: Simon Verhoeven

Laufzeit: 92 Minuten

Urteil: Sehenswert

Dieser Film könnte Ihnen gefallen, wenn Sie „Carrie“ mochten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Väter und Töchter": Drama mit Russell Crowe

Berlin - Der erfolgreiche Schriftsteller Jake Davis (Russell Crowe) tut alles für seine kleine Tochter Katie (Kylie Rogers), die er alleine großziehen muss, nachdem …
"Väter und Töchter": Drama mit Russell Crowe

Gefahr aus dem Weltraum: "Ice Age - Kollision voraus!"

Berlin - Seit 14 Jahren gehören die "Ice Age"-Abenteuer von Faultier Sid, Mammut Manni und Säbelzahntiger Diego zu den erfolgreichsten Animationsfilmen. Jetzt setzt das …
Gefahr aus dem Weltraum: "Ice Age - Kollision voraus!"

"High-Rise": Kühle Gesellschaftskritik im 70er-Jahre-Look

Berlin - London in den 70er Jahren: Architekt Robert Laing zieht in einen futuristischen Betonblock, dessen Bewohner ein Abbild der Gesellschaft liefern. Wer oben lebt, …
"High-Rise": Kühle Gesellschaftskritik im 70er-Jahre-Look

Eli Roth soll bei Bruce Willis-Film Regie führen

Los Angeles (dpa) - Mit Bruce Willis hat der Film "Death Wish" schon einen Hauptdarsteller, jetzt ist auch ein Regisseur gefunden worden: Eli Roth habe einen …
Eli Roth soll bei Bruce Willis-Film Regie führen

Kommentare