"Die Lügen der Sieger": Politthriller mit Florian David Fitz

Christoph Hochhäusler inszeniert mit „Die Lügen der Sieger“ einen Politthriller über die Macht und Manipulation der Medien. Im Interview erklärt Hauptdarsteller Florian David Fitz seine Rolle.

Rubriklistenbild: © Heimatfilm GmbH & Co.KG/NFP/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Connie & Co": Ein normales Mädchen mit Mut

Regisseurin Franziska Buch hat „Conni & Co.“ mit Emma Schweiger in der Titelrolle verfilmt und einen wunderbaren Film für die ganze Familie gezaubert.
"Connie & Co": Ein normales Mädchen mit Mut

Antonio, das ist nichts Neues

„Antonio, ihm schmeckt’s nicht“ erzählt Jan Weiler´s Roman und ist eine andere Art der Fortsetzung von "Maria, ihm schmeckt´s nicht". Amüsant, aber irgendwie nicht neu.
Antonio, das ist nichts Neues

"Suicide Squad": Wenn Böse gegen Böse kämpfen

Scheinprovokantes, damit die Kassen klingeln: „Suicide Squad“ hat ordentlich die Werbetrommel gerührt, doch der Film wird dem Aufwand kaum gerecht.
"Suicide Squad": Wenn Böse gegen Böse kämpfen

Kommentare