+
Birgit Meyer

Birgit Meyer neue Chefin der Kölner Oper

Köln - Nach den Querelen und der Entlassung von Uwe Eric Laufenberg ist der Chefposten an der Kölner Oper wieder besetzt: Die 51-jährige Birgit Meyer, bislang Operndirektorin am Haus, wird jetzt Intendantin.

Nach der fristlosen Entlassung des Kölner Opernintendanten Uwe Eric Laufenberg wird Birgit Meyer neue Chefin des Hauses. Der Hauptausschuss des Kölner Stadtrates wählte die 51-Jährige am Montagabend mit der Mehrheit von SPD und Grünen. Sie nehme vom 1. September an ihre neue Aufgabe wahr, teilte die Stadt mit. Sie wurde zunächst für drei Spielzeiten gewählt, also bis Ende der Spielzeit 2014/2015.

Meyer ist seit der Spielzeit 2009/2010 Operndirektorin in Köln und war zuletzt kommissarische Leiterin. “Das Wichtigste in den nächsten Wochen wird sein, sich in Ruhe den dringend anstehenden Entscheidungen zu widmen und sich vor allem wieder auf die künstlerische Arbeit zu konzentrieren“, sagte Meyer in einer ersten schriftlichen Reaktion nach der Wahl.

Ihr Vorgänger Laufenberg war im Juni als Intendant fristlos entlassen worden, nachdem er seine Vorgesetzten in der Stadtverwaltung im Streit um die finanzielle Ausstattung der Oper scharf angegriffen hatte.

Meyer ist gebürtige Kölnerin. Sie studierte zunächst Medizin und hat als Ärztin gearbeitet. Nebenher studierte sie Theaterwissenschaften. Nach künstlerischen Stationen in Innsbruck, Salzburg und Wien kam sie 2009 nach Köln.

Vor der Wahl hatte Kölns Kulturdezernent Georg Quander gesagt, für die Oper eine “Lösung“ suchen zu wollen, die eine Kontinuität in der künstlerischen wie organisatorischen Planung garantiere.

dpa

So wirkt Musik auf unseren Körper

So wirkt Musik auf unseren Körper

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Elf Bücher, die Sie zu Weihnachten verschenken und lesen sollten

Manche behaupten, ein Buch sei ein einfallsloses Weihnachtsgeschenk. Stimmt nicht. Unsere Autorin hat in diesem Jahr bezaubernde, starke, mutige Bücher gelesen, die auf …
Elf Bücher, die Sie zu Weihnachten verschenken und lesen sollten

Neues Album:Die Rolling Stones kommen nach Hause

München - Elf Jahre mussten Fans der Rolling Stones auf neuen Stoff warten, jetzt haben die Altrocker ihr neues Album „Blue & Lonesome“ rausgebracht - wir verraten euch …
Neues Album:Die Rolling Stones kommen nach Hause

Sommernachtstraum 2017: Diese Bands und Künstler sind dabei

München - Da wird es uns doch gleich warm ums Herz bei den kalten Temperaturen. Die Bands für den Sommernachtstraum 2017 stehen fest. Und der Headliner ist ziemlich …
Sommernachtstraum 2017: Diese Bands und Künstler sind dabei

Gerd Steinbäcker: „Fürs Liedermachen bin ich zu alt“

München - Gerd Steinbäcker, Ex-Mitglied des österreichischen Pop-Trios S.T.S. hat ein neues Album veröffentlicht - und will sich von dem Stil gleich wieder verabschieden
Gerd Steinbäcker: „Fürs Liedermachen bin ich zu alt“

Kommentare