Bayerischer Fernsehpreis, München, Prinzregententheater
1 von 41
Deutschlands TV-Stars versammeln sich in München. Zum Bayerischen Fernsehpreis kommt in die Landeshauptstadt, was im TV-Geschäft Rang und Namen hat. Aber nur die wenigsten räumen einen der "Blauen Panther" ab. Umso größer ist die Freude bei den Gewinnern.
Bayerischer Fernsehpreis, München, Prinzregententheater
2 von 41
Deutschlands TV-Stars versammeln sich in München. Zum Bayerischen Fernsehpreis kommt in die Landeshauptstadt, was im TV-Geschäft Rang und Namen hat. Aber nur die wenigsten räumen einen der "Blauen Panther" ab. Umso größer ist die Freude bei den Gewinnern.
Bayerischer Fernsehpreis, München, Prinzregententheater
3 von 41
Deutschlands TV-Stars versammeln sich in München. Zum Bayerischen Fernsehpreis kommt in die Landeshauptstadt, was im TV-Geschäft Rang und Namen hat. Aber nur die wenigsten räumen einen der "Blauen Panther" ab. Umso größer ist die Freude bei den Gewinnern.
Bayerischer Fernsehpreis, München, Prinzregententheater
4 von 41
Deutschlands TV-Stars versammeln sich in München. Zum Bayerischen Fernsehpreis kommt in die Landeshauptstadt, was im TV-Geschäft Rang und Namen hat. Aber nur die wenigsten räumen einen der "Blauen Panther" ab. Umso größer ist die Freude bei den Gewinnern.
Bayerischer Fernsehpreis, München, Prinzregententheater
5 von 41
Deutschlands TV-Stars versammeln sich in München. Zum Bayerischen Fernsehpreis kommt in die Landeshauptstadt, was im TV-Geschäft Rang und Namen hat. Aber nur die wenigsten räumen einen der "Blauen Panther" ab. Umso größer ist die Freude bei den Gewinnern.
Bayerischer Fernsehpreis, München, Prinzregententheater
6 von 41
Deutschlands TV-Stars versammeln sich in München. Zum Bayerischen Fernsehpreis kommt in die Landeshauptstadt, was im TV-Geschäft Rang und Namen hat. Aber nur die wenigsten räumen einen der "Blauen Panther" ab. Umso größer ist die Freude bei den Gewinnern.
Bayerischer Fernsehpreis, München, Prinzregententheater
7 von 41
Deutschlands TV-Stars versammeln sich in München. Zum Bayerischen Fernsehpreis kommt in die Landeshauptstadt, was im TV-Geschäft Rang und Namen hat. Aber nur die wenigsten räumen einen der "Blauen Panther" ab. Umso größer ist die Freude bei den Gewinnern.
Bayerischer Fernsehpreis, München, Prinzregententheater
8 von 41
Deutschlands TV-Stars versammeln sich in München. Zum Bayerischen Fernsehpreis kommt in die Landeshauptstadt, was im TV-Geschäft Rang und Namen hat. Aber nur die wenigsten räumen einen der "Blauen Panther" ab. Umso größer ist die Freude bei den Gewinnern.

Gala im Prinzregententheater

Bilder vom Bayerischen Fernsehpreis: Wer bekommt einen Panther?

München - Der Freistaat ehrt seine Besten. Beim Bayerischen Fernsehpreis dürfen sich Schauspieler, Regisseure und Sendungsmacher feiern lassen. Die Bilder der Gala in München.

Mit einer Gala im Prinzregententheater hat am Freitagabend in München die Verleihung des 28. Bayerischen Fernsehpreises begonnen. Ehrengast war die Schauspielerin Senta Berger. Die 75-Jährige bekommt in diesem Jahr den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten für herausragende Verdienste im deutschen Fernsehschaffen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Uschi Glas: So war‘s als Schätzchen

München - Er ist einer der Münchner Kult-Klassiker: May Spils‘ „Zur Sache, Schätzchen“ mit Uschi Glas und Werner Enke. Für uns erinnerst sich Uschi Glas an den …
Uschi Glas: So war‘s als Schätzchen

Feine Kunst: Unsere Stadt in Sand

München - Da können Sie richtig staunen: Ab Donnerstag gibt es in der Residenz unsere Stadt in Sand bewundern. Dafür sorgt die Künstlerin Eva Aibazova. 
Feine Kunst: Unsere Stadt in Sand

Die Schätze des Filmgurus Peter Schamoni - Bilder

München - In zwei Tagen eröffnet in der Pasinger Fabrik die Ausstellung Zur Sache, Schätzchen über den Kultfilm der 60er. Wir haben uns umgeschaut und einige Schätze …
Die Schätze des Filmgurus Peter Schamoni - Bilder

Harry Kupfer im Interview: „Die Partitur ist das Gesetz“

München - Harry Kupfer kehrt nach München zurück. Im Interview spricht er über Regie-Moden und seine Inszenierung der „Lady Macbeth“ an der Bayerischen Staatsoper.
Harry Kupfer im Interview: „Die Partitur ist das Gesetz“

Kommentare