Brauerei Gericht
+
Die Brauerei Härle aus der Nähe von Ravensburg wurde wegen ihrer Werbung für Bier angeklagt.

Brauerei wegen Werbung verklagt

Gericht entscheidet über "bekömmliches" Bier

Ravensburg - Das Landgericht Ravensburg muss erneut darüber entscheiden, ob Bier als „bekömmlich“ beworben werden darf oder nicht.

Nach dem Eilverfahren im August werde nun am 22. Januar das Hauptsacheverfahren eröffnet, sagte ein Sprecher. Hintergrund des Streits: Die Brauerei Härle aus Leutirch (Kreis Ravensburg) hatte einige ihrer Biersorten als „bekömmlich“ angepriesen. Der Berliner Verband Sozialer Wettbewerb (VSW) fand jedoch, dass der Begriff die Gefahren des Trinkens von Alkohol verschweige, und ließ per einstweiliger Verfügung die Werbung mit dem Begriff untersagen.

Im August hatte das Landgericht diese Anordnung bereits bestätigt. Die Kammer berief sich auf eine Verordnung der Europäischen Union, die gesundheitsbezogene Angaben zu Bier in der Werbung verbietet. Das Wort „bekömmlich“ suggeriere, dass Bier für den Körper verträglich sei und damit gesundheitsbezogen, hieß es damals zur Begründung. Die Brauerei reagierte - und änderte die Etiketten mit Filzstift, indem das Wort „bekömmlich“ durchgestrichen wurde.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eklig oder originell? Bier aus Bauchnabelflusen

Eine australische Brauerei wollte ihrem Bier eine ganz persönliche Note geben - mit Erfolg. Denn die Biermacher erzeugen Hefe auf ihre ganz eigene Art und Weise: Aus …
Eklig oder originell? Bier aus Bauchnabelflusen

Schnelles Feierabend-Steak

Grill-Profi Andreas Rummel zeigt, wie man ein schnelles Feierabend-Steak zubereitet und was toll dazu schmeckt. „Das Essen ist in wenigen Minuten fertig“, verspricht …
Schnelles Feierabend-Steak

Gleicht Salzhaushalt aus: Der Joghurtdrink Ayran

Fett bindet scharfe Stoffe im Essen - auch deshalb ist der türkische Joghurt-Drink Ayran so beliebt. Fans der türkischen Küche können das salzhaltige Getränk auch ganz …
Gleicht Salzhaushalt aus: Der Joghurtdrink Ayran

Stiftung Warentest: Viel zu viel Zucker in der Cola

Coca-Cola verkauft mit Abstand am meisten Cola in Deutschland, gefolgt von Pepsi – die Stiftung Warentest hat verschiedene Colas untersucht. Können Colas mit …
Stiftung Warentest: Viel zu viel Zucker in der Cola

Kommentare