+
Der Milchpreis schwankt. Nun hat Aldi sich entschlossen, den Preis zu erhöhen.

Lebensmittel

Aldi erhöht Milch- und Butterpreise

Milch gilt als wichtiges Lockmittel, um Kunden zu gewinnen. Doch nun hat Aldi den Milch- und Butterpreis erhöht. Angeblich, weil der Discounter der Landwirtschaft helfen will.

Die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd erhöhen die Preise für Trinkmilch und Butter. Milch werde zum 1. Oktober um vier Cent teurer, Butter um zehn Cent, teilten die Ketten mit.

Dies sei eine Reaktion auf die außergewöhnlich schwierige Situation der heimischen Milchbauern. Nach massiven Protesten einheimischer Bauern wegen der stark gesunkenen Milchpreise hatte bereits Aldi-Konkurrent Lidl vor kurzem deutliche Preiserhöhungen für Milch angekündigt.

Aldi schätze die hohe Qualität der deutschen landwirtschaftlichen Erzeugnisse und habe sich daher entschlossen, einen Beitrag zur Verbesserung der angespannten Lage auf dem deutschen Milchmarkt zu leisten, hieß es in der Mitteilung.

Wegen der weltweiten Überproduktion sind die Erzeugerpreise für Milch eingebrochen, nach Angaben des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter (BDM) sank der deutsche Milchpreis im Schnitt seit Ende 2013 von 41 auf 28 Cent. Zu diesem Preisverfall kam es auch vor dem Hintergrund der im April ausgelaufenen Milchquote und der damit verbundenen Mengenregulierung in der EU. Mit dem aktuellen Preis können die Bauern nach eigener Darstellung ihre Kosten nicht mehr decken - mindestens 40 Cent seien nötig.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Top 6: Schattige Plätzchen im Sommer, um satt zu werden

München - Den Sommer muss man genießen, so lange er andauert: Am Besten geht das mit leckerem Essen an schattigen Plätzen. Bianca von Biancas Foodblog verrät, wo Sie in …
Top 6: Schattige Plätzchen im Sommer, um satt zu werden

Hände weg von Rohkost: Stangenbohnen richtig zubereiten

Mit Busch- und Stangenbohnen ist das so eine Sache. Gekocht sind sie sehr gesund, roh dagegen giftig. Das liegt an der Blausäure.
Hände weg von Rohkost: Stangenbohnen richtig zubereiten

Sex-Verzicht & Glatze rasieren: Das tun Münchner für Wiesn-Tische

Smartphone-Abstinenz, Enthaltsamkeit und ein halbes Jahr ohne Alkohol: Die Bewohner der Landeshauptstadt fiebern dem Oktoberfest 2016 entgegen. Doch wie weit geht die …
Sex-Verzicht & Glatze rasieren: Das tun Münchner für Wiesn-Tische

Bavarian Detox: Jede Menge Power im Glas

Didi Schweiger bereitet Smoothies zu. Der Obststandl-Besitzer an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität schwärmt: „Das ist,Bavarian Detox’. Gesund und schmeckt.“
Bavarian Detox: Jede Menge Power im Glas

Kommentare