+
Dieser Beerensmoothie kommt ohne Milchprodukte und exotische Zutaten aus. Foto: Manuela Rüther

Beerensmoothie

Ob Heidelbeeren, Johannis-, Erd- oder Himbeeren - im Hochsommer ist Beerenzeit. Sehr reife Beeren eignen sich perfekt für einen Smoothie. Dieser ist sommerlich frisch, ganz leicht zuzubereiten - und er kommt ohne Milchprodukte und exotische Zutaten wie Chia-Samen aus.

Kategorie: Getränk

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten für 4 Gläser à 200 ml:

600 g gemischte Beeren,

200 ml schwarzer Johannisbeersaft,

2-3 EL Honig,

einige Zweige Minze,

4-6 Kugeln Beerensorbet

Zubereitung:

4 Gläser in das Eisfach stellen.

Die Beeren waschen und nach Bedarf entkelchen. Anschließend zusammen mit dem Johannisbeersaft und dem Honig in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben. Die Minze waschen, die Blätter zupfen und fein hacken. Ebenfalls in den Mixer geben. Alles fein pürieren und nach Belieben durch ein Sieb gießen.

Den Beerensmoothie in ein flaches Gefäß geben und 2 Stunden ins Eisfach stellen. Zusammen mit dem Beerensorbet einmal kurz im Mixer aufmixen und sofort in den kalten Gläsern servieren.

Tipp: Der Smoothie schmeckt auch lecker, wenn Sie einen Teil der Beeren durch vollreife Pfirsiche, Aprikosen und/oder Mirabellen ersetzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schuhbeck verrät Rezepte für Glühwein, Punsch und geröstete Maronen

München - Alfons Schuhbeck gibt die besten Tipps für Weihnachtsrezepte zu Glühwein, Kinderpunsch, Bratapfel und geröstete Maronen.
Schuhbeck verrät Rezepte für Glühwein, Punsch und geröstete Maronen

Marion Kracht und ihr guter Geschmack

Die beliebte deutsche Schauspielerin Marion Kracht entführt in eine Welt ohne Fleisch und Fisch: Eine kulinarische Reise, die sich lohnt. Garantiert.
Marion Kracht und ihr guter Geschmack

Verzicht auf Öle und Hülsenfrüchte bei peganer Kost

Peganer sollten Öle und Hülsenfrüchte meiden. Da genau hier jedoch wertvolle Inhaltsstoffe zu finden sind, bietet sich der Mittelweg an. Einige Empfehlungen dürften die …
Verzicht auf Öle und Hülsenfrüchte bei peganer Kost

Der Veggie-Boom hat an Schwung verloren

Die Begeisterung für Fleischersatzprodukte hat in den vergangenen Monaten Marktforschern zufolge deutlich nachgelassen. Wurstersatz und Veggie-Frikadellen schmecken …
Der Veggie-Boom hat an Schwung verloren

Kommentare