Raclette und Fondue gehören in Deutschland zu den beliebtesten Silvestermahlzeiten. Foto: Patrick Seeger
+
Raclette und Fondue gehören in Deutschland zu den beliebtesten Silvestermahlzeiten.

Silvester

Raclette und Fondue: Vorsicht bei rohem Fleisch

Stundenlang schlemmen und quatschen: Das kann man besonders gut mit Raclette und Fondue. Bei beiden Gerichten wird das Essen in rohem Zustand hin- und her gereicht, bevor es am Tisch gegart wird.

Berlin - Bei Raclette oder Fondue steht oft rohes Fleisch auf dem Tisch. Damit sollte man besonders sorgsam sein, um Krankheitserreger nicht auf andere Lebensmittel zu verteilen, rät das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR).

Generell sei es wichtig, rohes Fleisch - ganz besonders Geflügel - streng von Lebensmitteln zu trennen, die nicht mehr erhitzt werden. Erreger wie beispielsweise Campylobacter werden außerdem nicht nur durch direkten Kontakt auf andere Speisen übertragen. Das kann auch indirekt - etwa über Besteck, die Hände oder Arbeitsflächen - passieren.

Deshalb sollte man beispielsweise nicht mit einer Gabel ein rohes Stück Fleisch auf das Raclette-Gerät legen und dann damit vom Salat nehmen. Hände, Arbeitsflächen und Küchenutensilien sollten nach dem Kontakt mit rohem Fleisch gründlich gewaschen werden.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Meistgelesene Artikel

Bulgur und Couscous: Im Geschmack unterscheiden sie sich

Gelb und klein: Bulgur und Couscous werden immer beliebter. Die Körner sehen zwar ähnlich aus. Geschmacklich gibt es aber Unterschiede.
Bulgur und Couscous: Im Geschmack unterscheiden sie sich

Plastikteil im Salat: Rückruf bei Feinkost-Firma Homann

In einzelnen Fertigsalaten der Firma Homann sind Fremdkörper entdeckt worden. Der Hersteller lässt die betroffenen Produkte daher aus den Supermarktregalen nehmen. Wer …
Plastikteil im Salat: Rückruf bei Feinkost-Firma Homann

Absinth: Bohème-Droge und Szene-Drink

Als "grüne Fee" verzauberte das Getränk Absinth viele Künstler der Jugendstilzeit. Inzwischen gibt es den Kräuterschnaps wieder in jeder besseren Bar - und jetzt auch …
Absinth: Bohème-Droge und Szene-Drink

Drei-Brei-Teller mit grünen Punkten

Hier bekommt der gelbe Klassiker Kartoffelbrei einen Twist durch den feinen Geschmack von Leinöl und einer Prise Knoblauch. Die erdige violette Kartoffel verträgt sich …
Drei-Brei-Teller mit grünen Punkten

Kommentare