Gegen unschöne Löcher in Mini-Kuchen gibt es einen einfachen Trick: Die befüllte Silikonform einfach aus mehreren Zentimetern Höhe fallen lassen.
+
Gegen unschöne Löcher in Mini-Kuchen gibt es einen einfachen Trick: Die befüllte Silikonform einfach aus mehreren Zentimetern Höhe fallen lassen.

Fallen lassen

Tipp fürs Backen mit Silikonform

Silikonformen liegen beim Backen im Trend. Ein Vorteil ist: Sie müssen nicht extra eingefettet werden. Stören können jedoch kleine Luftblasen im Teig, die sich beim Einfüllen bilden. Mit einem Trick lässt man sie aber leicht verschwinden.

Berlin - Auf den Fotos in Backbüchern sehen die Mini-Kuchen besonders hübsch aus: kleine Törtchen aus bunten Silikonformen. Doch daheim schaut das nach dem Backen oft anders aus.

In der Oberfläche der fertigen Mini-Kuchen sind kleine Löcher. Sie entstehen durch Luftblasen, wenn der Teig in die Form gefüllt wird, erklärt der Spitzenkoch Daniel Achilles vom Restaurant "Reinstoff" in Berlin.

Um das zu verhindern, heißt es: fallen lassen. Bäcker sollten die Form anheben und aus etwa fünf Zentimetern Höhe auf die gerade Arbeitsfläche plumpsen lassen. "Das kann man ruhig mehrere Male wiederholen. Manchmal sieht man dann schon, wie sich der Teig staucht und die Bläschen hochwandern", sagt Achilles. Wichtig: Das funktioniert keinesfalls bei Soufflé - das würde dabei zusammenfallen.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grill-Tipp: Fleisch nicht mit der Gabel wenden

Wenn das Fleisch zart und saftig ist, spricht das für eine gute Qualität. Das gilt auch für Grillfleisch. Um zu verhindern, dass der Fleischsaft in der Glut landet, …
Grill-Tipp: Fleisch nicht mit der Gabel wenden

Neu im Westpark: Kaffee und Kuchen aus altem Anhänger

München - Julian Hahn will im Westpark ein mobiles Seecafé betreiben. Das „Gans am Wasser“ soll Anfang August eröffnen.
Neu im Westpark: Kaffee und Kuchen aus altem Anhänger

Meine liebsten Hotspots für wirklich guten Kaffee in München

München - Kaffee. Der ist mindestens genauso eine Wissenschaft für sich wie Wein, Bier oder gutes Essen. Jeder hat einen anderen Geschmack. Die Kaffee-Auswahl in München …
Meine liebsten Hotspots für wirklich guten Kaffee in München

So ist es richtig: Fisch am besten in Olivenöl braten

Leioa (dpa/tmn) - Olivenöl ist die beste Wahl, um Fisch zu braten. Mit Sonnenblumenöl bilden sich dagegen sogenannte Aldehyde in der Pfanne. Sie gelten in größeren …
So ist es richtig: Fisch am besten in Olivenöl braten

Kommentare