+
Haferbrei am Morgen: Wer genau wissen möchte, was in seinem Frühstück drin ist, bereitet seinen Brei selbst zu. Foto: Jens Kalaene

Fertige Frühstücksbrei-Mischungen enthalten oft viel Zucker

Besonders in der kalten Jahreszeit gibt ein warmer Frühstücksbrei Kraft für den Tag. Doch, Vorsicht: Die Fertigmischungen enthalten oft sehr viel Zucker. Worauf es bei einer gesunden Alternative ankommt, erklärt der baden-württembergische Verbraucherschutz.

Schwäbisch Gmünd (dpa/tmn) - Wer einen warmen Frühstücksbrei genießen möchte, muss morgens etwas Zeit für die Zubereitung einplanen. Deshalb greift mancher zu Fertigmischungen, die es in Supermärkten gibt und die nur mit heißem Wasser übergossen werden müssen.

Wie bei fertigem Müsli gilt aber auch hier: Wer ein gesundes Frühstück will, sollte sich die Zutatenliste genau anschauen. Oft stecke in den Mischungen relativ viel Zucker, erläutert der Infodienst Landwirtschaft-Ernährung-Ländlicher Raum in Schwäbisch Gmünd. Auch Zuckerersatzstoffe und Aromastoffe seien mitunter in Fertigmischungen enthalten.

Wer genau wissen will, was drin ist, mischt sich seinen Frühstücksbrei selbst. Zu der Grundmasse aus Getreide und Milch lassen sich zum Beispiel Früchte und Gewürze wie Zimt geben.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenig Säure: So erkennt man guten Federweißer

Vor allem bei herzhaften Gerichten passt ein kühler Federweißer hervorragend. Der halbvergorene Wein sollte jedoch nicht zu viel Säure beinhalten, damit das milde …
Wenig Säure: So erkennt man guten Federweißer

Top 6: Schattige Plätzchen im Sommer, um satt zu werden

München - Den Sommer muss man genießen, so lange er andauert: Am Besten geht das mit leckerem Essen an schattigen Plätzen. Bianca von Biancas Foodblog verrät, wo Sie in …
Top 6: Schattige Plätzchen im Sommer, um satt zu werden

Hände weg von Rohkost: Stangenbohnen richtig zubereiten

Mit Busch- und Stangenbohnen ist das so eine Sache. Gekocht sind sie sehr gesund, roh dagegen giftig. Das liegt an der Blausäure.
Hände weg von Rohkost: Stangenbohnen richtig zubereiten

Sex-Verzicht & Glatze rasieren: Das tun Münchner für Wiesn-Tische

Smartphone-Abstinenz, Enthaltsamkeit und ein halbes Jahr ohne Alkohol: Die Bewohner der Landeshauptstadt fiebern dem Oktoberfest 2016 entgegen. Doch wie weit geht die …
Sex-Verzicht & Glatze rasieren: Das tun Münchner für Wiesn-Tische

Kommentare