Soll ein ganzer Fisch zuhause länger halten, verpasst man ihm vor dem Einfrieren am besten eine Glasur. Foto: Jens Büttner
+
Soll ein ganzer Fisch zuhause länger halten, verpasst man ihm vor dem Einfrieren am besten eine Glasur. Foto: Jens Büttner

Fisch vor dem Tieffrieren eine Glasur verpassen

Bonn (dpa/tmn) - Wer einen ganzen Fisch gekauft hat, diesen aber nicht direkt verarbeiten will, sollte eine Glasur aus einer feinen Eisschicht anwenden. Diese macht einen tiefgefrorenen ganzen Fisch länger haltbar.

Eine Glasur für das Gefrierfach ist schnell gemacht. Verbraucher legen den frischen Fisch dafür auf ein Blech mit Klarsichtfolie. Sie verhindert, dass er festfriert. Dann frieren sie ihn einige Stunden ein, erklärt der Verbraucherinformationsdienst aid. Ist der Fisch steif gefroren, taucht man ihn kurz in kaltes Wasser. Dadurch bildet sich eine dünne Eisschicht - eine Glasur. Sie schützt den Fisch vor dem Austrocknen und vor Frostbrand. Anschließend wickeln Verbraucher ihn in Alufolie ein. In einem Beutel kommt der Fisch dann zurück ins Gefrierfach.

Wie lange der Fisch dann haltbar ist, kommt auf den Fettgehalt an: Denn der Fettanteil reagiere auch im tiefgekühlten Zustand mit Sauerstoff, so der aid. Mit der Zeit kann er deshalb ranzig werden. Je magerer der Fisch also ist, desto länger hält er sich. Scholle und Zander bleiben etwa bis zu acht Monate gut, Aal und Lachs nur ein bis drei Monate.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Meistgelesene Artikel

„Integration geht durch den Magen“

Münchner Studenten kochen mit Flüchtlingen ihre Lieblingsspeisen nach. Eine Aktion, die nicht nur allen Spaß gemacht hat. Sie zeigt auch: „So unterschiedlich sind wir …
„Integration geht durch den Magen“

Bei Allergien: Obst vor dem Verzehr erhitzen

Besonders im Sommer haben viele Menschen mit Kreuzallergien zu kämpfen. Will man trotzdem nicht auf Obst verzichten, empfiehlt sich die Verarbeitung in Kuchen oder …
Bei Allergien: Obst vor dem Verzehr erhitzen

Gelingt schnell: Kalt gerührte Konfitüre

Selbstgemacht schmeckt oft besser: Wer gerne seinen eigene Marmelade herstellen möchte, kann das auch mit kalten Früchten tun. Das geht oft schneller.
Gelingt schnell: Kalt gerührte Konfitüre

Fußball-EM 2016: Die Rechtslage im Biergarten

Die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich läuft inzwischen auf Hochtouren. Auch hierzulande läuft dabei oft das kühle Bier – gerne auch beim geselligen Gucken in …
Fußball-EM 2016: Die Rechtslage im Biergarten

Kommentare