Es müssen keine Riesenportionen sein: Die eigene Handfläche ist in etwa der Maßstab für eine Obst- oder Gemüse-Portion.
+
Es müssen keine Riesenportionen sein: Die eigene Handfläche ist in etwa der Maßstab für eine Obst- oder Gemüse-Portion.

Ernährungsempfehlung

Fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag - So funktioniert es

Wer seinen täglichen Vitaminbedarf decken möchte, weiß: fünf Portionen Obst und Gemüse sind Pflicht. Aber wie lässt sie sich im Alltag umsetzen? Ein Verbraucherinformationsdienst verrät, wie die Pflicht zur Freude werden kann.

Fünf Portionen Obst und Gemüse jeden Tag - so lautet eine verbreitete Ernährungsempfehlung. Für viele klingt das nach ganz schön viel. Doch sie lassen sich einfach in den Alltag integrieren - der Verbraucherinformationsdienst aid zeigt ein Beispiel: So kann es zum Frühstück ein Müsli mit einem Apfel oder ein Glas Fruchtsaft geben. Bei einem zweiten Frühstück isst man ein paar Möhren oder eine kleine Tomate.

Zum Mittagessen könnte ein Salat als Vorspeise und zum Hauptgang etwas Gemüse als Beilage auf den Tisch kommen. Und beim Abendessen greift man vielleicht zu einem kleinen Salatteller oder Radieschen zum belegten Brot. Eine Portion entspricht laut aid etwa der Menge, die in die eigene Hand passt. Bei zerkleinertem Gemüse wie Brokkoli oder Salat sind es etwa zwei Hände. Und: Bei Kindern gelten auch die eigenen Hände - für sie genügen kleinere Portionen.

dpa

Auch interessant

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Meistgelesene Artikel

Ende der Spargelsaison: Stangen auf Vorrat einfrieren

Wie immer war sie kurz und intensiv: Die Spargelsaison ist schon wieder vorbei. Doch Freunde des beliebten Gemüses können ihren Spargel auch noch länger genießen. Wie …
Ende der Spargelsaison: Stangen auf Vorrat einfrieren

Diese Street-Food-Adressen gefallen mir am besten

München - Man spurtet von Termin zu Termin und merkt erst beim Knurren des Magens „Oh! Ich habe ja noch gar nichts gegessen!“ Ich hole mir etwas auf die Hand. Hier …
Diese Street-Food-Adressen gefallen mir am besten

Vollmilch: Das sorgt für cremigen Milchschaum

Ein Capuccino oder Latte Macchiato ist für viele Genuss pur. Vor allem wenn die Milch schön cremig ist, schmeckt der Muntermacher lecker. Aber was eignet sich dafür …
Vollmilch: Das sorgt für cremigen Milchschaum

„Integration geht durch den Magen“

Münchner Studenten kochen mit Flüchtlingen ihre Lieblingsspeisen nach. Eine Aktion, die nicht nur allen Spaß gemacht hat. Sie zeigt auch: „So unterschiedlich sind wir …
„Integration geht durch den Magen“

Kommentare