Schokolade sollte man langsam auf der Zunge zergehen lassen.
+
Schokolade sollte man langsam auf der Zunge zergehen lassen.

Ernährung

Bewusst essen tut dem Darm gut: Mahlzeit sollte 20 Minuten dauern

Dass langsam essen gesund und wichtig ist, ist bekannt. Wie wichtig Zeit für den Genuss ist, zeigt das Beispiel Schokolade, heißt es in der Zeitschrift "Ernährung im Fokus" (Ausgabe 01/02/2016). So würden beispielsweise viele der Aromen über die Riechzellen der Nase aufgenommen.

Wenn die Schokolade langsam im Mund schmilzt, dann würden zahlreiche Stimulanzien freigesetzt. Diese werden dann zugänglich für Riechzellen und Geschmacksknospen. Um die ganzen Nuancen wahrzunehmen, braucht es Zeit, schreiben die Autoren: "Geruchsmoleküle müssen vom Mundraum in die Nase aufsteigen, der Genießer muss sich auf die Wahrnehmung einstellen."

Übrigens: Wie man isst, trägt zu einer reibungslosen Funktion des Darms bei. Schnell zwischendurch essen wirkt sich negativ auf die Verdauung aus. Stattdessen ist es sinnvoll, sich beim Essen Zeit zu nehmen:

Eine Hauptmahlzeit sollte mindestens 20 Minuten dauern, erklärt Ökotrophologin Christina Schäfer in der Zeitschrift des Deutschen Allergie- und Asthmabundes "Allergie konkret" (Ausgabe 04/2015). Dabei sollte man in angenehmer Atmosphäre bewusst kauen und schmecken und sich weder durch den Fernseher noch Diskussionen am Tisch ablenken. Das wird auch oft mit dem Begriff Esshygiene umschrieben.

dpa

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Meistgelesene Artikel

Stangen in Wasser stellen: Grünen Spargel richtig lagern

Eine praktische Alternative zum weißen Spargel ist sein grüner Bruder, bei dem man sich das aufwändige Schälen sparen kann. Damit er schön frisch bleibt, sollte er …
Stangen in Wasser stellen: Grünen Spargel richtig lagern

Nach dem Kauf: Blätter vom Kohlrabi abbrechen

Mit dem Erntebeginn vieler Gemüsesorten wird der Speiseplan wieder vielfältiger. Ob gekocht oder als Rohkost - auch frischer Kohlrabi bereichert nun unsere Küche. Damit …
Nach dem Kauf: Blätter vom Kohlrabi abbrechen

Curry-Popcorn und Bowle: Snacks für die EM-Party

Kommt die Fußballrunde zum EM-Gucken vorbei, dürfen Snacks nicht fehlen. Chips und Schokolade sind zwar schnell auf den Tisch gestellt, aber nichts Neues. Dabei lassen …
Curry-Popcorn und Bowle: Snacks für die EM-Party

Tiefkühl-Hack ade? Warum McDonald's mit Frischfleisch experimentiert

Kommt es bei McDonald's nach der Grünkohl-Revolution zur Frischfleisch-Offensive? Erste Tests laufen, zum Imagewandel würde es passen. Doch einiges spricht gegen das …
Tiefkühl-Hack ade? Warum McDonald's mit Frischfleisch experimentiert

Kommentare