+
Römersalat und Zuckerschoten verleihen diesem Kartoffelsalat eine ordentliche Portion Grün. Foto: Manuela Rüther

Kartoffelsalat mit Joghurt-Dressing

Kartoffelsalat schmeckt zu jeder Gelegenheit. Für das nötige Grün sorgen bei dieser Variante Zuckerschoten und Römersalat. Tipp: Wer mag, kann den Salat mit gehobeltem Parmesankäse bestreuen.

Kategorie: Hauptgericht

Zubereitungszeit: 40 Minuten, Durchziehen: mindestens 2 Stunden

Zutaten für 4 bis 6 Portionen:

Für den Salat:

400 g kleine Kartoffeln,

Salz,

Pfeffer,

200 g Zuckerschoten,

4 Eier,

3 Lauchzwiebeln,

1 kleiner Kopf Römersalat,

1 bis 2 EL Sonnenblumenkerne,

200 g Sojasprossen

Zutaten für das Joghurt-Dressing:

4 EL fettarmer Joghurt,

4 EL Weißweinessig,

2 TL Senf,

2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser etwa 20 Minuten garen. Kartoffeln etwas abkühlen lassen, pellen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Zuckerschoten in Rauten schneiden. Die Eier 10 Minuten kochen, abschrecken, schälen und achteln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Römersalat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Alles in eine große Schüssel geben.

Für das Dressing Joghurt, Essig und Senf glatt verrühren. Das Öl unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing mit dem Salat vermischen und das Ganze mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Nochmals mit Salz, Pfeffer, Essig, Senf und Öl abschmecken. Die Sojasprossen erst vor dem Servieren waschen und über den Salat streuen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schuhbeck verrät Rezepte für Glühwein, Punsch und geröstete Maronen

München - Alfons Schuhbeck gibt die besten Tipps für Weihnachtsrezepte zu Glühwein, Kinderpunsch, Bratapfel und geröstete Maronen.
Schuhbeck verrät Rezepte für Glühwein, Punsch und geröstete Maronen

Marion Kracht und ihr guter Geschmack

Die beliebte deutsche Schauspielerin Marion Kracht entführt in eine Welt ohne Fleisch und Fisch: Eine kulinarische Reise, die sich lohnt. Garantiert.
Marion Kracht und ihr guter Geschmack

Verzicht auf Öle und Hülsenfrüchte bei peganer Kost

Peganer sollten Öle und Hülsenfrüchte meiden. Da genau hier jedoch wertvolle Inhaltsstoffe zu finden sind, bietet sich der Mittelweg an. Einige Empfehlungen dürften die …
Verzicht auf Öle und Hülsenfrüchte bei peganer Kost

Der Veggie-Boom hat an Schwung verloren

Die Begeisterung für Fleischersatzprodukte hat in den vergangenen Monaten Marktforschern zufolge deutlich nachgelassen. Wurstersatz und Veggie-Frikadellen schmecken …
Der Veggie-Boom hat an Schwung verloren

Kommentare