+
Kaufland ruft Salami zurück.

Kette warnt vor dem Verzehr

Salmonellen-Alarm: Kaufland ruft Gourmet-Salami zurück

Neckarsulm - Kaufland hat eine Rückrufaktion gestartet. Es geht um Salami. Offenbar wurden in einigen Packungen Salmonellen gefunden.

Weil sie Durchfall und Erbrechen verursachen könnte, ruft Kaufland Salami der Eigenmarke zurück. In einigen Packungen der "K-Classic Gourmet Salami 125 g" sind bei einer internen Qualitätskontrolle Salmonellen nachgewiesen worden, wie das Unternehmen in Neckarsulm mitteilte.

Vom Rückruf betroffen sind die Packungen mit der Europäischen Artikelnummer (EAN) 4335896066387 und den Mindesthaltbarkeitsdaten 14.03.2016 und 16.03.2016. "Vom Verzehr des Produktes, mit den genannten Mindesthaltbarkeitsdaten, wird abgeraten", heißt es in der Mitteilung. Man habe die Ware aus den Regalen genommen, Verbraucher dürften sie zurückgeben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenig Säure: So erkennt man guten Federweißer

Vor allem bei herzhaften Gerichten passt ein kühler Federweißer hervorragend. Der halbvergorene Wein sollte jedoch nicht zu viel Säure beinhalten, damit das milde …
Wenig Säure: So erkennt man guten Federweißer

Top 6: Schattige Plätzchen im Sommer, um satt zu werden

München - Den Sommer muss man genießen, so lange er andauert: Am Besten geht das mit leckerem Essen an schattigen Plätzen. Bianca von Biancas Foodblog verrät, wo Sie in …
Top 6: Schattige Plätzchen im Sommer, um satt zu werden

Hände weg von Rohkost: Stangenbohnen richtig zubereiten

Mit Busch- und Stangenbohnen ist das so eine Sache. Gekocht sind sie sehr gesund, roh dagegen giftig. Das liegt an der Blausäure.
Hände weg von Rohkost: Stangenbohnen richtig zubereiten

Sex-Verzicht & Glatze rasieren: Das tun Münchner für Wiesn-Tische

Smartphone-Abstinenz, Enthaltsamkeit und ein halbes Jahr ohne Alkohol: Die Bewohner der Landeshauptstadt fiebern dem Oktoberfest 2016 entgegen. Doch wie weit geht die …
Sex-Verzicht & Glatze rasieren: Das tun Münchner für Wiesn-Tische

Kommentare