Die inneren Blätter des Weißkohls sind vor Verschmutzung geschützt. Daher müssen sie beim Zubereiten nicht extra gereinigt werden. Foto: Holger Hollemann
+
Die inneren Blätter des Weißkohls sind vor Verschmutzung geschützt. Daher müssen sie beim Zubereiten nicht extra gereinigt werden. Foto: Holger Hollemann

Kohlköpfe brauchen keine extra Wäsche

Berlin (dpa/tmn) - Während Salatköpfe gründlich gereinigt werden müssen, haben es Hobbyköche mit einem Kohlkopf wesentlich einfacher - bei ihm können nur die äußersten Blätter verschmutzt sein. Daher erfordert auch die Zubereitung viel weniger Aufwand.

Wer Salatwaschen hasst, wird Kohl lieben: Die Kohlköpfe brauchen wegen ihres geschlossenen Wuchses keine extra Wäsche. Darauf weist die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse (BVEO) hin. Zum Zubereiten von Wirsing, Weiß- und Rotkohl entfernt man einfach die äußeren Blätter, zieht die innenliegenden Schichten einzeln ab und schneidet sie in Streifen.

Wird der Kohlkopf nicht als Ganzes benötigt, sollten Verbraucher ihn nicht in der Mitte zerteilen: Dann verliert er schneller an Aroma und Frische. Besser ist, die gewünschte Menge abzuzupfen und den Rest in den Kühlschrank zu legen. Der typische Geschmack bleibt so mindestens eine Woche erhalten.

Mehr zum Thema

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Meistgelesene Artikel

Bulgur und Couscous: Im Geschmack unterscheiden sie sich

Gelb und klein: Bulgur und Couscous werden immer beliebter. Die Körner sehen zwar ähnlich aus. Geschmacklich gibt es aber Unterschiede.
Bulgur und Couscous: Im Geschmack unterscheiden sie sich

Plastikteil im Salat: Rückruf bei Feinkost-Firma Homann

In einzelnen Fertigsalaten der Firma Homann sind Fremdkörper entdeckt worden. Der Hersteller lässt die betroffenen Produkte daher aus den Supermarktregalen nehmen. Wer …
Plastikteil im Salat: Rückruf bei Feinkost-Firma Homann

Absinth: Bohème-Droge und Szene-Drink

Als "grüne Fee" verzauberte das Getränk Absinth viele Künstler der Jugendstilzeit. Inzwischen gibt es den Kräuterschnaps wieder in jeder besseren Bar - und jetzt auch …
Absinth: Bohème-Droge und Szene-Drink

Mit Säure gegart: Ceviche ist gesund und angesagt

Kaum Aufwand, wenig Kalorien, viel Eiweiß und ein unvergleichbarer Gaumenschmaus - das ist Ceviche. Das Fischgericht gibt es in unzähligen Varianten und ist derzeit …
Mit Säure gegart: Ceviche ist gesund und angesagt

Kommentare