Matcha-Tee: Das feine Pulver aus Japan erobert New York. Foto: Everett Kennedy Brown
+
Matcha-Tee: Das feine Pulver aus Japan erobert New York. Foto: Everett Kennedy Brown

Matcha - Grüntee-Pulver wird zum Hit in New York

New York (dpa) - Die New Yorker haben einen neuen Drink-Trend: Matcha, ein Grünteepulver mit angeblicher Superkraft. Das wird als Latte und Cocktail getrunken. Es werden aber auch schon Pralinen mit Matcha angeboten.

"Matcha ist zwar offensichtlich nicht neu", schreibt das "New York Magazine", aber in den letzten Wochen hätten sich gleich mehrere Cafés ganz den fein gemahlenen Grünteeblättern verschrieben. Die werden in kochendes Wasser gerührt oder als Latte mit Milch getrunken. Neben solchen Lattes - im Café für rund 5 Dollar (4,40 Euro) - bieten einige Läden auch Pralinen, Matcha-Cocktails und sogar Fischgewürz mit dem Pulver. Ein Grund dafür ist dessen vermeintliche Geheimkraft: Koffein zur kreativen Anregung, beruhigendes Theanin zum Ausgleich.

"Grub Street"-Block des "NY Magazine" (eng.)

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neu im Westpark: Kaffee und Kuchen aus altem Anhänger

München - Julian Hahn will im Westpark ein mobiles Seecafé betreiben. Das „Gans am Wasser“ soll Anfang August eröffnen.
Neu im Westpark: Kaffee und Kuchen aus altem Anhänger

Meine liebsten Hotspots für wirklich guten Kaffee in München

München - Kaffee. Der ist mindestens genauso eine Wissenschaft für sich wie Wein, Bier oder gutes Essen. Jeder hat einen anderen Geschmack. Die Kaffee-Auswahl in München …
Meine liebsten Hotspots für wirklich guten Kaffee in München

So ist es richtig: Fisch am besten in Olivenöl braten

Leioa (dpa/tmn) - Olivenöl ist die beste Wahl, um Fisch zu braten. Mit Sonnenblumenöl bilden sich dagegen sogenannte Aldehyde in der Pfanne. Sie gelten in größeren …
So ist es richtig: Fisch am besten in Olivenöl braten

Online einkaufen: Vorsicht bei Fisch und Fleisch

Bei tierischen Produkten ist im Sommer Vorsicht geboten. Fleisch und Fisch verderben bei hohen Temperaturen schneller als sonst. Wer in der Regel online bestellt, sollte …
Online einkaufen: Vorsicht bei Fisch und Fleisch

Kommentare