+
Roter Borschtsch, eine herzhafte Suppe aus dem osteuropäischen Raum, kombiniert Rote Bete mit weiteren Gemüsen und Fleisch. Foto: Andreas Stein

Rote Bete fördert Abwehrkräfte

Bonn (dpa/tmn) - Sie braucht lange zum Garwerden, doch der Aufwand lohnt sich: Rote Bete ist voller Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium, Eisen und Folsäure. Sie ist vielseitig einsetzbar und harmoniert mit verschiedenen Gewürzen.

Viele kennen Rote Bete nur als saure Scheibe aus dem Glas. Frisch gekocht übertrifft das Gemüse die Konserve jedoch bei weitem. Für die sattrote Farbe der Roten Bete sorgt der sekundäre Pflanzenfarbstoff Betanin, der die Abwehrkräfte stärkt. Außerdem unterstützen die roten Knollen die Blutbildung. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid hin.

Da die Rote Bete stark abfärbt, sind Handschuhe und eine Schürze beim Verarbeiten wichtig. Raffiniert schmeckt es, wenn die Rote Bete mit Gewürzen wie Fenchel und Anis, Meerrettich, Ziegenkäse, Beeren oder Rotwein veredelt wird. Für Abwechslung sorgt beispielsweise auch ein Smoothie aus Rote Bete, Mango, Ingwer und Zitronensaft. Im Gemüsefach des Kühlschranks hält sich Rote Bete zwei bis vier Wochen.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geschmacks-Geheimnis von Kentucky Fried Chicken wohl enttarnt

Das Geschmacksgeheimnis der frittierten Hähnchenteile von Kentucky Fried Chicken ist angeblich aufgedeckt worden. Bei einer Reportagereise sei ein Mitarbeiter der …
Geschmacks-Geheimnis von Kentucky Fried Chicken wohl enttarnt

Biergärten in München: Abgelegen, dafür nicht so touristisch

Schon die Anfahrtsbeschreibung auf der Visitenkarte oder auf der Webseite verrät: Die „Neue Fasanerie“ am Hartmannshofer Park ist nicht gerade einfach zu erreichen …
Biergärten in München: Abgelegen, dafür nicht so touristisch

Nochmal anheizen: Tipps für den Grill-Endspurt

Der Sommer kommt zurück - und viele packen deshalb noch einmal den Grill aus. Vier Tipps, damit Würstchen, Steaks oder vegetarische Leckereien auf dem Rost gelingen.
Nochmal anheizen: Tipps für den Grill-Endspurt

Biergärten in München: Rückzugsort am Rande der Wiesn

Wenn die Dämmerung einbricht, tauchen die Lichterketten in den Kronen der alten Kastanien den Biergarten am Bavariapark in schummriges Licht. Der Biergarten auf dem …
Biergärten in München: Rückzugsort am Rande der Wiesn

Kommentare