+
Der Betrieb Weidenhof aus Wächtersbach in Hessen ruft seine Vorzugsmilch zurück nachdem er darin Bakterien festgestellt hat. Diese können Durchfall verursachen.

Lebensmittel

Weidenhof ruft Vorzugsmilch wegen Bakterien zurück

Der Betrieb Weidenhof im hessischen Wächtersbach ruft seine Vorzugsmilch zurück. Er hatte Bakterien in der Milch gefunden, die Durchfall auslösen können. Die Milch wird in Hessen und Bayern verkauft sowie direkt an Endverbraucher.

Der Weidenhof in Wächtersbach in Hessen ruft seine Vorzugsmilch zurück. Der Grund: In der Milch wurde eine bakterielle Verunreinigungen festgestellt. Die Ware könne Durchfall verursachen. Verkauft wird die Milch in Geschäften in Hessen und Bayern sowie direkt an den Endverbraucher.

Der Hof mit hofeigener Molkerei habe nach Bekanntwerden des Befundes die Auslieferung der naturbelassenen Milch gestoppt und bereits ausgelieferte Ware von seinen Kunden zurückgerufen. Außerdem seien alle Privatkunden telefonisch über die Belastung der Milch informiert worden. Kunden, die nach dem Verzehr über Durchfall klagten, sollten einen Arzt aufsuchen.

Vorzugsmilch ist nicht pasteurisierte Rohmilch, die nach dem Melken gefiltert, gekühlt und dann unbehandelt abgefüllt wird. Sie wird nach Branchen-Angaben nur noch in 40 Betrieben bundesweit vertrieben.

Der Vertrieb der Vorzugsmilch des Weidenhofs erfolgt direkt an Endverbraucher. Außerdem wird sie über Geschäfte in Hessen in den Landkreisen Main-Kinzig, Offenbach, Groß-Gerau, Darmstadt-Dieburg, in der Wetterau und dem Vogelsberg sowie in Frankfurt, Darmstadt und Offenbach verkauft. In Bayern ist sie in der Stadt und Landkreis dem Aschaffenburg erhältlich. Die Milchleistung des Betriebs wird mit 10 000 pro Jahr angegeben.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sechs fleischlose Produkte sind mit Mineralöl belastet

Fleischersatz-Produkte halten viele Verbraucher für gesund. Eine Untersuchung von der Stiftung Warentest zeigt nun aber: Nicht alle diese Lebensmittel erfüllen den …
Sechs fleischlose Produkte sind mit Mineralöl belastet

In diesem Restaurant gibt's Spezial-Menüs für quengelnde Kinder

Eltern kennen das Problem: Kaum möchte die Bedienung die Bestellung im Restaurant aufnehmen, haben die Kleinen prompt keinen Hunger oder keine Lust mehr. Diese …
In diesem Restaurant gibt's Spezial-Menüs für quengelnde Kinder

McDonald's geht in die Nugget-Offensive - das soll wirklich drinstecken

Obion County - McDonald's will endlich mit Vorurteilen aufräumen. Im Rahmen seiner Transparenz-Kampagne gewährt der Konzern nun Einblicke in die …
McDonald's geht in die Nugget-Offensive - das soll wirklich drinstecken

Fluffig leichte Bier-Küche

In unserer Freitags-Serie verraten Menschen ihr Küchengeheimnis. 500 Jahre Reinheitsgebot nehmen Sophie Erdmann (27) und Melissa Strecker (36) vom „Amperhof“ in Olching …
Fluffig leichte Bier-Küche

Kommentare