Hände
+
Viele Menschen wollen zu Hause gepflegt werden.

Studie

Ambulante Pflege führt oft zu Übergewicht

Berlin - Derzeit werden rund eine halbe Millionen Deutsche von ambulanten Pflegediensten betreut und versorgt. Doch die Qualität der Häuslichen Pflege muss verbessert werden, wie eine Studie zeigt.

Menschen, die zu Hause gepflegt werden sind oft schlecht ernährt. Mehr als jeder Zweite in Deutschland ist übergewichtig. Jede vierte ist sogar zu fett. So das Ergebnis einer Studie des Instituts für Pflegewissenschaften an der Berliner Charité, die im Auftrag vom Zentrum für Qualität in der Pflege(ZQP) durchgeführt wurde.

Übergewicht führt bei Pflegebedürftigen verstärkt zu Mobilitätseinschränkungen, verursacht Herz-Kreislaufproblemen und erhöht das Risiko von Druckgeschwüren (Dekubitus-Risiko) führen.

Doch nicht nur das Übergewicht ist, laut der Studie, ein Problem. Auch gibt es Patienten, die viel zu wenig Gewicht auf die Waage bringen. Appetitlosigkeit, Kau- und Schluckprobleme sind dafür häufig die Ursache. Fast 50 Prozent der Betroffenen hatten Zahnprobleme und keine intakte Prothese.

mm

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Meistgelesene Artikel

Verursacht Handy-Strahlung doch Krebs?

Seit es Handys gibt, stehen Mobilfunkgeräte im Verdacht eine Gefahr für die Gesundheit zu sein. Eine aktuelle Studie im Auftrag der US-Regierung liefert jetzt neuen …
Verursacht Handy-Strahlung doch Krebs?

Was Raucher wissen sollten

Mittlerweile weiß es jedes Kind: Rauchen kann Krebs - und viele andere Krankheiten - verursachen. Doch warum eigentlich? Und wie hoch ist das Krebsrisiko für Raucher …
Was Raucher wissen sollten

Schnelles Handeln: Ein Bienenstich, was nun?

Er brennt und schmerzt und kann schnell gefährlich werden: der Stich einer Biene. Es gibt kleine Hausmittelchen die das Leiden lindern. Was sonst noch zu tun ist:
Schnelles Handeln: Ein Bienenstich, was nun?

Zika: WHO lehnt Verschiebung der Olympischen Spiele ab

New York - Wegen des grassierenden Zika-Virus haben 150 internationale Experten eine Verlegung oder Verschiebung der Olympischen Spiele in Brasilien gefordert - wurden …
Zika: WHO lehnt Verschiebung der Olympischen Spiele ab

Kommentare