Zwei Jahre ohne Viren

Angeblich von HIV geheiltes Kind wieder in Behandlung

New York - Bei einem von HIV geheilt geglaubten Kleinkind in den USA ist der Erreger zurückgekehrt.

Nach zwei Jahren ohne Medikamente, in denen keine Viren im Körper des Mädchens nachweisbar waren, sei der Erreger nun wieder aufgetaucht, teilten die Ärzte des Kindes an der Universität von Mississippi am Donnerstag (Ortszeit) mit. „Dies ist natürlich eine enttäuschende Wende für das junge Kind, für seine Ärzte und für die gesamte Aids-Forschung“, sagte der Direktor des US-Aidsforschungsinstitutes NIAID, Anthony Fauci, laut Mitteilung. Das als „Mississippi-Mädchen“ bekannt gewordene Kind hatte zuvor als „funktionell geheilt“ gegolten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die besten Mittel gegen Mückenstiche

Was sind die besten Mittel gegen Mückenstiche? Diese Frage stellen sich viele Menschen wieder in den Sommermonaten. Hier finden Sie die Antwort. 
Die besten Mittel gegen Mückenstiche

Bei Urlaubsstress: Drei-Minuten-Atemübung hilft

Viele kennen die Situation: Vor dem Aufbruch in den Urlaub kommt noch einmal Stress auf: Wurde alles eingepackt und an alles gedacht? Als Gegenmaßnahme gibt es kurze …
Bei Urlaubsstress: Drei-Minuten-Atemübung hilft

Hepatitis A, B, C, D und E

Je früher eine Virus-Hepatitis entdeckt wird, desto besser lässt sie sich therapieren. Virustyp - Hepatitis A, B, C, D und E- sowie das Stadium der Erkrankung sind …
Hepatitis A, B, C, D und E

Hepatitis B und C: Die Leber leidet stumm

Die Vielzahl der Hepatitis-Viren kann verwirren. Sorgen macht Forschern in Deutschland, dass eine chronische Leberentzündung bei Typ B und C oft lange unentdeckt bleibt.
Hepatitis B und C: Die Leber leidet stumm

Kommentare