+
Oft ist die Angst vor dem ersten Mal groß.

Neue Partnerschaft:

Angst vor dem „ersten Mal“

Mediziner schätzen, dass bei zwei Drittel der jüngeren Betroffenen die Impotenz seelische Ursachen hat. Oft ist die Angst vor dem ersten Mal sehr groß und hemmt Sexualität.

Mal ist der Stress im Job auf Dauer zu groß, mal kriselt es in der Partnerschaft, mal ist es Nervosität beim ‚ersten Mal’ mit einer neuen Partnerin, völlig übertriebenes Leistungsdenken beim Sex oder Angst vor einer ungewollten Schwangerschaft.

Auch übermäßiger Alkoholgenuss kann zur Impotenz führen. Bei übermäßigem Dauerstress produziert der Körper große Mengen Adrenalin. Das Hormon verengt unter anderem die Arterien und verringert damit auch die Blutzufuhr zum männlichen Geschlechtsorgan. Die Folgen: Die Erektion bleibt aus oder kommt nur halb zustande.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So beeinflusst das Atmen unser Gehirn

Bei Yoga und Meditation spielen bestimmte Atemtechniken eine entscheidende Rolle. Bewusst ein- und auszuatmen, entspannt. Welchen Effekt das Atmen tatsächlich auf unser …
So beeinflusst das Atmen unser Gehirn

Bindehautentzündung: Das können die Ursachen sein

Das Auge ist gerötet, verklebt und schmerzt. Die Diagnose lautet dann oft Bindehautentzündung. Das klingt harmlos. Doch Bakterien, Pilze oder Viren können das Auge …
Bindehautentzündung: Das können die Ursachen sein

Lacrima: Neues Johanniter-Zentrum für trauernde Kinder

Eine Heimat für trauernde Kinder haben die Johanniter in der Perlacher Straße 21 in Obergiesing geschaffen. Im Trauerzentrum Lacrima werden Kinder und Familien auf über …
Lacrima: Neues Johanniter-Zentrum für trauernde Kinder

Fetten Haare durch häufiges Waschen schneller?

Viele Shampoos werben mit dem Zusatz: "Für die tägliche Haarwäsche geeignet". Doch ist ein derart häufiges Reinigen der Kopfhaut überhaupt gut? Es kommt auf die Art des …
Fetten Haare durch häufiges Waschen schneller?

Kommentare