Barfußlaufen
+
Ob klein oder groß - Barfußlaufen ist gut für gesunde Füße.

Unten ohne

Barfußlaufen ist so gesund!

Barfußlaufen ist gut für die Fuß- und Wadenmuskulatur sowie den Rücken. Es fördert außerdem das Gleichgewicht und die Körperwahrnehmung und beugt so möglichen Stürzen vor.

Darauf weist Sabine Kind von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie in Saarbrücken hin. Durch die Bewegung wirke die Wadenmuskulatur außerdem als Blutpumpe in Richtung Herz. Das kann Venenleiden und Krampfadern verhindern. Weil darüber hinaus die Haut viel Luft bekommt, lässt sich mit Barfußlaufen auch Fuß- und Nagelpilz vorbeugen.

Da Barfußlaufen die Fußmuskeln aktiviert, komme es einer Fußgymnastik gleich, sagt Kind. Sie verweist darauf, dass sich die Füße dadurch besser erwärmen können und es daher für viele Frauen eine wohltuende Sache sei, weil diese oft mit kalten Füßen zu kämpfen haben. Wechselnde Temperaturreize und der eventuelle Massageeffekt des Untergrunds fördern dieses Wärmegefühl noch zusätzlich.

Kind empfiehlt, verschiedene Untergründe auszuprobieren - entweder in einem Barfußpark oder einfach auf einer Wiese, im Sand, auf Steinen oder dem Asphalt. Sie rät, die unterschiedlichen Materialien bewusst wahrzunehmen, die Temperaturen und den eigenen Körper dabei zu spüren. Zum Abschluss des Tages ist ein entspannendes und pflegendes Fußbad ratsam.

Für Diabetiker ist Barfußlaufen allerdings tabu. Patienten mit Diabetes müssen ihre Füße gut pflegen.

dpa

Auch interessant

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Meistgelesene Artikel

Zuckerfreie Bonbons: Mundtrockenheit entgegenwirken

Das fühlt sich unangenehm an: Der Mund ist trocken, die Zunge klebt quasi am Gaumen. Das muss aber nicht sein, denn es gibt einfache Hilfsmittel gegen Mundtrockenheit.
Zuckerfreie Bonbons: Mundtrockenheit entgegenwirken

Diese Snacks sind gut für Gelenke und Herz

Walnüsse, Orangen oder Birnen gehören nach Ansicht von US-Forschern unbedingt auf Ihren Teller. Denn diese Nahrungsmittel schützen den Körper im Alter.
Diese Snacks sind gut für Gelenke und Herz

So oft sollten Sie Ihre Bettwäsche wechseln

Ein frisch bezogenes Bett ist ein echter Genuss. Das Wechseln der Bettwäsche mag zwar eine lästig sein, aber unter der Decke machen es sich auch Bakterien, Milben und …
So oft sollten Sie Ihre Bettwäsche wechseln

Glutenfreie Lebensmittel: Symbol der durchgestrichen Ähre

Wer eine Zöliakie hat, kann nicht einfach zum Bäcker gehen und Brötchen kaufen. Betroffene müssen sich ihr Leben lang glutenfrei ernähren. Inzwischen gibt es aber immer …
Glutenfreie Lebensmittel: Symbol der durchgestrichen Ähre

Kommentare