Diabetiker
+
Eine Diabetikerin spritzt sich mit einem Insulin-Pen Insulin.

Diabetiker sollten zum Nieren-Check

Baierbrunn - Diabetes ist eine der Hauptursachen von Nierenschwäche. Deshalb sollten Zuckerkranke in bestimmten Abständen die Gesundheit ihrer Nieren überprüfen lassen.

Dazu wird zunächst nach Eiweiß im Urin gesucht. Typ-1-Diabetikern wird dieser Test erstmals fünf Jahre nach der Diagnose empfohlen. Bei Typ-2-Diabetikern sollte er sofort nach der Diagnose erfolgen, “weil sich dann schon Schäden entwickelt haben können“, wird Carsten Böger von der Universität Regensburg zitiert. Beide Gruppen sollen danach jährlich zum Nieren-Check gehen, heißt es im Apothekenmagazin “Diabetes Ratgeber“.

“Bei einer leichten Schädigung und rechtzeitiger Behandlung können sich die Werte wieder normalisieren“, erklärt Böger. Dazu könne jeder Betroffene selbst eine Menge beitragen, zum Beispiel verschriebene Medikamente regelmäßig einnehmen und vor allem nicht rauchen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roboter als Hoffnung für ALS-Kranke?

Ramat Hascharon - Die Nervenkrankheit ALS schließt Menschen immer weiter im eigenen Körper ein - bis hin zur kompletten Lähmung. Mit einem Roboter wollen Forscher dieses …
Roboter als Hoffnung für ALS-Kranke?

Keim-Alarm bei Lebensmittel-Lieferdiensten

Dortmund - Onlinehändler missachten Medienberichten zufolge bei der Lieferung frischer Lebensmittel vielfach die gesetzlichen Kühlvorschriften.
Keim-Alarm bei Lebensmittel-Lieferdiensten

US-Behörden stoppen Blutspenden wegen Zika-Virus

Im US-Bundesstaat Florida haben die Gesundheitsbehörden in zwei Bezirken alle Blutspenden aus Angst vor dem Zika-Virus gestoppt.
US-Behörden stoppen Blutspenden wegen Zika-Virus

Bahn für Bahn: Schwimmend zu mehr Fitness

Wer innerhalb weniger Wochen seine Fitness verbessern möchte, geht dafür am besten ins Schwimmbad. Denn Schwimmen bietet für den Körper ein Rund-um-Programm - Abnehmen …
Bahn für Bahn: Schwimmend zu mehr Fitness

Kommentare