+

Am besten mit Leitungswasser

Mit diesen Getränken vertragen sich Medikamente gar nicht

Bei der Einnahme von Arzneien sollten Patienten bedenken, dass sich Medikamente nicht mit allen Getränken vertragen.

Baierbrunn - "Grapefruitsaft hemmt Leberenzyme, die für den Abbau mancher Arzneistoffe erforderlich sind, und kann so zu stärkeren Nebenwirklungen führen", schildert die Dresdner Apothekerin Dr. Yvonne Bux im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". Und das Kalzium in Milch oder manchen Mineralwässern bilde mit einigen Präparaten Komplexe und mache sie dadurch wirkungslos. Das treffe beispielsweise auf Antibiotika wie Doxycyclin oder Ciprofloxacin zu. "Am besten nimmt man einfach ein großes Glas Leitungswasser", rät die Apothekerin.

Studie: Jeder Vierte nimmt viele Pillen zugleich

ots

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ist sie bald die heißeste Ärztin der Welt?

Buffalo - Vor allem Männer scheuen den Besuch beim Arzt, heißt es. Doch das könnte sich bald ändern. Denn eine Medizinstudentin wird ihr Examen machen, die derzeit als …
Ist sie bald die heißeste Ärztin der Welt?

Sind Amalgam-Zahnfüllungen bald verboten?

Millionen Europäer haben Amalgam im Mund, denn es stopft Löcher in den Zähnen billig und verlässlich. Doch der Stoff enthält giftiges Quecksilber und ist manchem …
Sind Amalgam-Zahnfüllungen bald verboten?

Mit kleinen Übungen im Job dem Rücken etwas Gutes tun

Viele Arbeitnehmer sitzen stundenlang vor dem Computer oder am Schreibtisch - jeden Tag. Gut für den Rücken ist diese Lebensweise nicht. Dennoch kann mit nur wenigen …
Mit kleinen Übungen im Job dem Rücken etwas Gutes tun

Verbrennungen: So leisten Sie Erste Hilfe

München - Heißes Kerzenwachs oder brühender Tee: Im Winter kann man sich leicht verbrennen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie erste Hilfe leisten und Ihre Kinder schützen können.
Verbrennungen: So leisten Sie Erste Hilfe

Kommentare