Die DKMS hat die Fünf-Millionen-Marke geknackt. Freiwillige können sich mit einem Wangenabstrich typisieren lassen. Foto: Oliver Killig
+
Die DKMS hat die Fünf-Millionen-Marke geknackt. Freiwillige können sich mit einem Wangenabstrich typisieren lassen. Foto: Oliver Killig

DKMS knackt Marke von fünf Millionen Stammzellenspendern

Tübingen (dpa) - Mehr Hoffnung für Blutkrebspatienten: Fünf Millionen Knochenmarkspender haben sich bei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) seit ihrer Gründung im Jahr 1991 weltweit registriert.

Die DKMS weist nun fünf Millionen Stammzellenspender auf. Allein in Deutschland hätten sich 3,7 Millionen Freiwillige für eine Stammzellenspende gemeldet, teilte die DKMS in Tübingen mit.

Das sei für die Spenderdatei ein bedeutender Meilenstein, sagte Geschäftsführerin Sandra Bothur. "Für viele Blutkrebspatienten ist die Übertragung gesunder Stammzellen eines Fremdspenders die einzige Chance auf Überleben." Jedes Jahr erkranken nach DKMS-Angaben mehr als 917 000 Menschen weltweit an Blutkrebs.

Die DKMS ist als gemeinnützige Gesellschaft in fünf Ländern vertreten, darunter in den USA und in Großbritannien. Im Jahr 2009 kam eine Partnerorganisation in Polen dazu. In der Hauptstadt Warschau hatte sich am vergangenen Samstag der insgesamt fünfmillionste Spender registriert.

DMKS Online

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kassenärzte: Krankenhausreform löst Strukturprobleme nicht

Berlin - Die Krankenhausreform, die Bund und Länder ausgehandelt haben, ist gut ein halbes Jahr in Kraft. Doch die Kritik an dem Gesetz von Gesundheitsminister Gröhe …
Kassenärzte: Krankenhausreform löst Strukturprobleme nicht

So viele Stunden schlafen die Deutschen

Schlaf ist wichtig für unsere Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Einige Fakten zum Schlafverhalten der Deutschen:
So viele Stunden schlafen die Deutschen

Hinweise für Depression bei Männern

Nicht nur Lustlosigkeit und negative Stimmungen können Andeutungen für eine Depression sein. Beim Männern kann auch ein starker Alkohol- und Drogenkonsum auf eine …
Hinweise für Depression bei Männern

Trainieren auf dem Rad: Tipps für Einsteiger

Wer bei körperlicher Belastung schnell Probleme mit den Gelenken bekommt, muss auf Bewegung nicht verzichten. Radfahren etwa ermöglicht einen behutsamen Einstieg in den …
Trainieren auf dem Rad: Tipps für Einsteiger

Kommentare