+
Forscher entdecken Smiley auf Tumor

Forscher entdecken Smiley auf Tumor

Australische Wissenschaftler waren perplex, als ihnen ein Krebsexperiment buchstäblich ins Gesicht lachte. Noch nie hatten die Mediziner so etwas gesehen.

Seit Jahren forschen Dr. Beric Henderson vom Westmead Millennium Institute for Medical Research, University of Sydney und sein Team in der Krebsmedizin. Die Wissenschaftler suchen nach neuen Therapien, oft auch erfolglos. 

Doch diesmal machten sie eine unglaubliche Entdeckung. Bei einem Versuch unter einem Mikroskop filmten die Mediziner eine Tumorzelle mit einem Smiley.

Das krasse Bild entstand aus purem Zufall. Um zu verstehen, wie Zellen sich in Krebszellen verwandeln, hatten die Wissenschaftler ein krebsauslösendes Protein (Beta-Catenin) grün eingefärbt. Auf dem Foto ist eine Tumorzelle zu sehen, das runde Gesicht in der Mitte - ist der Zellkern. Die schwarzen Flecken, die an ein lachendes Smiley erinnern, sind Bereiche der Zelle, die das Protein Beta-Cantenin nicht erreichen konnte. 

Durch die Versuche wollen Forscher verstehen, wie Tumore entstehen und hoffen in der Zukunft Medikamente zu entwickeln. 

Sehen Sie hier das Video auf YouTube

Auch interessant

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Meistgelesene Artikel

Der Blutkrebs des Alters

Das Multiples Myelom ist eine seltene, aber bösartige Tumorerkrankung. Es gehört zu häufigsten Tumoren von Knochen und Knochenmark. Nun gibt es bessere Therapien für den …
Der Blutkrebs des Alters

Zuckerfreie Bonbons: Mundtrockenheit entgegenwirken

Das fühlt sich unangenehm an: Der Mund ist trocken, die Zunge klebt quasi am Gaumen. Das muss aber nicht sein, denn es gibt einfache Hilfsmittel gegen Mundtrockenheit.
Zuckerfreie Bonbons: Mundtrockenheit entgegenwirken

Diese Snacks sind gut für Gelenke und Herz

Walnüsse, Orangen oder Birnen gehören nach Ansicht von US-Forschern unbedingt auf Ihren Teller. Denn diese Nahrungsmittel schützen den Körper im Alter.
Diese Snacks sind gut für Gelenke und Herz

So oft sollten Sie Ihre Bettwäsche wechseln

Ein frisch bezogenes Bett ist ein echter Genuss. Das Wechseln der Bettwäsche mag zwar eine lästig sein, aber unter der Decke machen es sich auch Bakterien, Milben und …
So oft sollten Sie Ihre Bettwäsche wechseln

Kommentare