+
Wieder ein Kilo mehr, obwohl die Essgewohnheiten gleichbleiben. Dieses Problem kennen viele Menschen, die zwischen 30 und 35 Jahre alt sind. Der Körper beginnt, sich zu verändern.

Energiebedarf sinkt

Gewichtszunahme in der Lebensmitte

Wenn sich trotz gleicher Bewegungs- und Essgewohnheiten plötzlich Pfunde ansammeln, dann könnte das am Alter liegen. Denn bei Menschen, die sich in der Mitte ihres Lebens befinden, ändert sich Stoffwechsel und Körperzusammensetzung.

In der Lebensmitte ändert sich bei vielen Menschen die Figur: Sie nehmen zu, ohne mehr zu essen. Der Grund: Der Körper beginnt etwa zwischen 30 und 35, wenig beanspruchte Muskeln abzubauen, somit sinkt der Energiebedarf.

Viele passen ihre Energiezufuhr und das Maß an Bewegung aber nicht an. Darauf weist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hin. Zunächst ändert sich das Verhältnis zwischen Fett- und Muskelmasse. Meist wird in den Wechseljahren die Gewichtszunahme sichtbar und spürbar.

Um dem entgegenzuwirken, empfiehlt die Verbraucherzentrale sowohl Ausdauertraining - wie etwa täglich einen halbstündigen Spaziergang mit schnellen und langsamen Passagen - als auch täglich Kraftübungen wie Kniebeugen oder Liegestütze - auf dem Boden oder an der Wand.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Experte erklärt: So stoppen Sie Haarausfall

München - Zahlreiche Menschen leiden darunter: Haarausfall. Doch Glatze ist kein Schicksal mehr – es gibt wirksame Therapien für Frauen und Männer. Die tz sprach mit …
Experte erklärt: So stoppen Sie Haarausfall

Angst bei Kindern: Alarmsignale ernst nehmen

Monster unterm Bett? Furcht im Dunkeln? Nahezu alle Eltern kennen solche Ängste ihrer Kinder - zumindest bis zu einem gewissen Grad. Nehmen sie überhand, raten Experten …
Angst bei Kindern: Alarmsignale ernst nehmen

„Dr. Google“ ist bei Deutschen gefragt

Symptome, Verlauf oder Behandlung - fast drei Viertel der Deutschen googelen Krankheiten im Internet. Das hat eine forsa-Umfrage im Auftrag der KKH Kaufmännische …
„Dr. Google“ ist bei Deutschen gefragt

Wenn der Enkelwunsch unerfüllt bleibt

Es ist ein großes Tabu – verbunden mit viel Schmerz: Wieso haben wir keine Enkel? Das fragen sich viele verhinderte Großeltern. Unsere Expertin Christine Büchl gibt …
Wenn der Enkelwunsch unerfüllt bleibt

Kommentare