+
Honig hilft bei Husten.

Bei Erkältungen

Kranke Kinder: Honig lindert nächtlichen Husten

Honig kann Kindern bei Husten helfen. Dazu gibt es Untersuchungen. Sollte der Husten länger als vier Wochen andauern, müssen Eltern auf jeden Fall zum Kinderarzt gehen.

Kinder schlafen bei Husten meist schlecht, deshalb sollten Eltern vor dem Zubettgehen für frische Luft im Zimmer sorgen. Eltern können es auch eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen mit etwas Honig versuchen und ihn in Tee oder ein Glas warme Milch einrühren.

In Studien gibt es Hinweise, dass Honig den nächtlichen Husten bei Kindern lindert. Dauert der Husten über Wochen an, ist ein Arztbesuch angesagt. Darauf weist die Zeitschrift "Gute Pillen, schlechte Pillen" (Ausgabe 1/2016) hin.

Hat ein Kind Fieber, messen Eltern die Temperatur am besten rektal. Das liefert die genauesten Ergebnisse. Darauf weist der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) hin. Für die Messung sollte das Kind auf dem Bauch liegen und das Thermometer mit Vaseline eingerieben sein. Es wird höchstens 2,5 Zentimeter tief eingeführt. Während der Messung halten Eltern das Thermometer und lassen das Kind nicht alleine.

Die Messung im Ohr ist die zweitbeste Methode: Ab etwa sechs Monaten können Eltern ein Ohrthermometer verwenden. Hat ein Kind aber etwa eine Ohrenentzündung, sollten Eltern die Temperatur nicht im Ohr messen. Um Fieberwerte vergleichen zu können, wählt man idealerweise immer die gleiche Messemethode.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Farben als Giftcocktail: So gefährlich sind Tattoos

„Es gibt einige Dinge, die jeder bedenken sollte, bevor er zum Tätowieren geht“, sagt Professor Dr. Wolfgang Bäumler von der Dermatologischen Uniklinik in Regensburg. …
Farben als Giftcocktail: So gefährlich sind Tattoos

Angst vor Krätze? Das sollten Sie wissen  

Gerade macht eine juckende Hautkrankheit Schlagzeilen: die Krätze - im Fachjargon Skabies. Jeder kann sich die Krätze holen. Und das ist keine Frage der Hygiene. Hier …
Angst vor Krätze? Das sollten Sie wissen  

Sie glauben nicht, wie diese Frau früher ausgesehen hat

Melbourne - Sie wog 107 Kilogramm und war süchtig nach Essen - es musste etwas passieren. Harshi Suaweera aus Melbourne nahm 42 Kilogramm in zehn Monaten ab. Wie, das …
Sie glauben nicht, wie diese Frau früher ausgesehen hat

Optimierte Stress-Gesellschaft - mehr Muße gefragt

Ein aufs Maximum beschleunigtes Arbeitsleben, Wochenenden voller Termine - und eine Gesellschaft, in der vor allem das Äußere eines Menschen zu zählen scheint. Wann …
Optimierte Stress-Gesellschaft - mehr Muße gefragt

Kommentare