+
Erste Vorboten des Frühlings: Die ersten Haselnusssträucher fangen schon an zu blühen.

Es geht schon los

Heuschnupfen-Alarm! Erste Pollen fliegen schon

Wer auf Pollen allergisch ist, sollte sich wappnen. Auf Grund des milden Winters beginnt die Heuschnupfensaison diese Jahr besonders früh, warnen Experten. 

Für Pollenallergiker hat die Leidenszeit wieder begonnen - und das im dritten Jahr in Folge außergewöhnlich früh: Wegen der milden Temperaturen von bis zu 15 Grad fliegen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach bereits die ersten Haselpollen.

„Die Saison beginnt diesmal sehr früh, das war aber durch die milde Witterung der letzten Wochen fast zu erwarten“, sagte ein DWD-Sprecher am Donnerstag. Der Wetterdienst schaltete daher seine Pollenflug-Vorhersage online. Nach DWD-Angaben zeigen etwa 15 Prozent der Deutschen mehr oder weniger starke Reaktionen auf Pollenbelastung.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie nahm mit einfachem Programm 60 Kilo ab

Mooroopna/Australien - Eine junge Mutter hat mit einem einfachen Programm in nur eineinhalb Jahren 60 Kilo verloren. Auf ihrem Instagram-Profil posiert sie jetzt mit …
Sie nahm mit einfachem Programm 60 Kilo ab

Angst vor dem Altern kann das Leben verkürzen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt vor gesundheitlichen und psychischen Konsequenzen der in der Gesellschaft weit verbreiteten Altersdiskriminierung.
Angst vor dem Altern kann das Leben verkürzen

Wespenstich? Was Sie im Notfall wissen sollten

Erdbeerkuchen, Limo oder ein schönes Steak vom Grill - wer draußen isst, hat lästige Gesellschaft: die Wespen haben Hochsaison. Das sollten Sie über die Insekten wissen. 
Wespenstich? Was Sie im Notfall wissen sollten

Zika-Virus: Dieser Wald trägt seinen Namen 

Vor dem Ausbruch in Lateinamerika hat kaum ein Mensch je von Zika-Viren gehört. Entdeckt wurden sie aber schon vor Jahrzehnten: an einer Forschungsstation in Uganda. Ein …
Zika-Virus: Dieser Wald trägt seinen Namen 

Kommentare