+
Untersuchung in einem Herzkatheter-Labor. Neue Daten zur Herzgesundheit in Deutschland stellt die Deutsche Herzstiftung vor.

Neue Therapie-Verfahren

Neue Daten zur Herzgesundheit in Deutschland

Berlin - Geht die Zahl der Herzinfarkt-Todesfälle in Deutschland weiter zurück? Und wie verteilen sich Herzschwäche, Rhythmuserkrankungen und Klappendefekte im Bundesgebiet? Diese und weitere Fragen zur Herzgesundheit beantwortet der Deutsche Herzbericht 2014.

Er wird heute von der Deutschen Herzstiftung und mehreren Fachgesellschaften in Berlin vorgestellt. Auch zu neuen Verfahren in der Therapie geben Kardiologen, Herzchirurgen und Kinderkardiologen darin Auskunft. Zudem sind Unterschiede zwischen den Geschlechtern wieder Thema: Der Vorjahresbericht hatte gezeigt, dass Frauen zwar seltener als Männer an Herzinfarkten sterben, aber dafür sehr viel öfter an Herzschwäche, Klappendefekten und Rhythmusstörungen.

Deutsche Herzstiftung

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sport für Kinder und Erwachsene

Eltern sind oft viel damit beschäftigt, die Freizeitaktivitäten ihrer Kinder zu organisieren. Das eigene Fitnessprogramm kommt dabei schnell zu kurz. Gemeinsame …
Sport für Kinder und Erwachsene

Sind Deos mit Aluminium doch krebserregend?

Aluminium in Deos und Kosmetika steht im Verdacht, schädlich für die Gesundheit zu sein. Nun haben Schweizer Forscher neue ernst zunehmende Hinweise gefunden.
Sind Deos mit Aluminium doch krebserregend?

Schwankende Sehschärfe kann Warnzeichen für Diabetes sein

Neben Durst, starkem Harndrang oder trockener Haut können auch die Augen Indizien für Diabetes liefern. Wenn sich die Sehschärfe im laufe des Tages verändert, sollte ein …
Schwankende Sehschärfe kann Warnzeichen für Diabetes sein

Achtung! Darum können einige Mohnbrötchen gefährlich sein

Karlsruhe - Vorsicht, wer gerne eine Mohnbrötchen frühstückt: Von manchen Brötchen sollten Sie lieber die Finger lassen. Damit hätten Sie nicht gerechnet. 
Achtung! Darum können einige Mohnbrötchen gefährlich sein

Kommentare