Ende des Kneipen-Qualms naht

Österreich plant Rauchverbot für die Gastronomie

Wien - Österreich will ein generelles Rauchverbot in der Gastronomie einführen. Bis zum Sommer solle es dazu einen Parlamentsbeschluss geben.

Das teilte die rot-schwarze Regierung am Dienstag in Wien mit. Rauchen in Gaststätten ist in der Alpenrepublik derzeit weitgehend erlaubt - und seit Jahren umstritten. Betreiber können bislang in ihren Lokalen separate Raucherräume einrichten, solange im „Hauptraum“ Rauchverbot gilt. In kleinen Gaststätten ist Rauchen erlaubt. Rauchen ist auch gestattet, wenn brand- oder denkmalschutzrechtliche Vorschriften die Abgrenzung eines Raucherraums verhindern.

Wirte, die ihre Kneipen entsprechend umgebaut haben, sollen nun entschädigt werden, wie es am Dienstag aus dem Kabinett hieß. Österreich gilt als eines der letzten Raucherparadiese in Europa. In Studien der europäischen Krebsliga (ECL) schnitt das Land im internationalen Vergleich sowohl beim Nichtraucherschutz als auch bei Angeboten zur Rauchentwöhnung zuletzt schlecht ab.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lacrima: Neues Johanniter-Zentrum für trauernde Kinder

Eine Heimat für trauernde Kinder haben die Johanniter in der Perlacher Straße 21 in Obergiesing geschaffen. Im Trauerzentrum Lacrima werden Kinder und Familien auf über …
Lacrima: Neues Johanniter-Zentrum für trauernde Kinder

Fetten Haare durch häufiges Waschen schneller?

Viele Shampoos werben mit dem Zusatz: "Für die tägliche Haarwäsche geeignet". Doch ist ein derart häufiges Reinigen der Kopfhaut überhaupt gut? Es kommt auf die Art des …
Fetten Haare durch häufiges Waschen schneller?

Ist sie bald die heißeste Ärztin der Welt?

Buffalo - Vor allem Männer scheuen den Besuch beim Arzt, heißt es. Doch das könnte sich bald ändern. Denn eine Medizinstudentin wird ihr Examen machen, die derzeit als …
Ist sie bald die heißeste Ärztin der Welt?

Sind Amalgam-Zahnfüllungen bald verboten?

Millionen Europäer haben Amalgam im Mund, denn es stopft Löcher in den Zähnen billig und verlässlich. Doch der Stoff enthält giftiges Quecksilber und ist manchem …
Sind Amalgam-Zahnfüllungen bald verboten?

Kommentare