Ein Gang in die Sauna nach dem Sport entspannt die Muskeln. 
+
Ein Gang in die Sauna nach dem Sport entspannt die Muskeln. 

Schmucklos die Muskeln entspannen: Tipps für den Saunagang

Winterzeit ist Saunazeit. Besonders wohltuend und vor allem gesund für die Muskeln ist die heiße Wellnesseinlage nach dem Sport. Saunagänger sollten allerdings darauf achten, Metallgegenstände abzulegen.

Wer bei den kühleren Temperaturen die Möglichkeit hat, nach dem Sport in die Sauna zu gehen, sollte diese nutzen. Die Muskeln werden entspannt und die Durchblutung angeregt.

Durch die verbesserte Durchblutung werden die Reparaturzellen schneller zum Muskel transportiert. "Das beugt Muskelkater vor", sagt Rüdiger Reer, Generalsekretär des Deutschen Sportärztebundes (DGSP) und Professor im Arbeitsbereich Sport- und Bewegungsmedizin des Instituts für Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg.

Außerdem werde durch den Wechsel aus heiß und kalt das Immunsystem gestärkt. "Das ist ein Reiz, der extremer ist als das, was einen beim Training draußen erwartet", erklärt Reer.

Wer in die Sauna geht, sollte allerdings nicht viel bei sich haben. "Uhren und Schmuck bleiben in der Umkleide", sagt Lutz Hertel vom Deutschen Wellness-Verband. Sie stören beim Schwitzen und können durch die Hitze beschädigt werden.

Seine Brille legt man in eine Ablage neben der Kabine, Badeschuhe werden vor der Tür ausgezogen. In die Sauna hinein geht man nur mit Handtuch und gegebenenfalls einer textilen Kopfbedeckung.

Worauf muss bei Sauna-Besuch geachtet werden?

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Auch interessant

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Meistgelesene Artikel

Macht das Sitzen auf einer Klobrille krank?

Nur zu Hause sitzt es sich bedenkenlos auf der Klobrille. Auf öffentlichen ist das schon anders. Aber kann man eigentlich vom Toilettensitzen Geschlechtskrankheiten …
Macht das Sitzen auf einer Klobrille krank?

Wenn der Kiefer knackt und schmerzt 

Es knirscht, es knackt, und es schmerzt im Kiefer. Den Namen der Störung, die dahintersteckt, kennt fast niemand: Craniomandibuläre Dysfunktion. Doch ungewöhnlich sind …
Wenn der Kiefer knackt und schmerzt 

Migräne: Forscher entschlüsseln Ursache 

Migräne ist unberechenbar. Betroffene leiden unter heftigen Schmerzen. Ein Forscherteam hat nun neue Hinweise auf die Ursache der Kopfschmerzattacken gefunden.  
Migräne: Forscher entschlüsseln Ursache 

Der lange Abschied vom Kinderwunsch

Mit Mitte 20 denkt Franziska Ferber: Das mit den Kindern, das hat noch ewig Zeit! Mit Mitte 30 hat sie dann den richtigen Partner – und wird nicht schwanger. 
Der lange Abschied vom Kinderwunsch

Kommentare