Mehrere Schichten wie hier sind sinnvoller: Denn mit einem dicken Pulli im Büro zu sitzen, weil es draußen kalt ist, bringt nichts. Foto: Andrea Warnecke
+
Mehrere Schichten wie hier sind sinnvoller: Denn mit einem dicken Pulli im Büro zu sitzen, weil es draußen kalt ist, bringt nichts. Foto: Andrea Warnecke

Schützt warme Kleidung vor Erkältung?

Wer im nasskalten November-Wetter einer Erkältung vorbeugen möchte, zieht sich gerne dick an. Aber helfen die Winterklamotten alleine wirklich dabei, nicht krank zu werden?

Varel (dpa/tmn) - Immer schön warm anziehen - dann kriegt man auch keine Erkältung. Das glauben viele und mummeln sich in dicke Pullis und Jacken. "Vor Krankheiten schützt das allerdings nicht", sagt Jens Wagenknecht vom Deutschen Hausärzteverband mit Praxis im niedersächsischen Varel.

Im Gegenteil: Wer sich warm anzieht und viel bewegt, fängt an zu schwitzen. Zieht man die warme Kleidung dann aus, verkühlt man sich erst recht und wird krank.

Wagenknecht empfiehlt daher das Zwiebelprinzip bei Kleidung. "So kann man sich für jede Temperatur entsprechend anziehen." Es nützt gar nichts, im dicken Winterpulli im Büro zu sitzen - nur weil es draußen kalt ist.

Und wer in der Kälte rumsteht und eine dicke Jacke trägt, aber mit den kalten Füßen kämpft, hat auch nichts gewonnen. Frieren soll niemand. "Aber vom Frieren allein, wird keiner krank."

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Meistgelesene Artikel

Zika: WHO lehnt Verschiebung der Olympischen Spiele ab

New York - Wegen des grassierenden Zika-Virus haben 150 internationale Experten eine Verlegung oder Verschiebung der Olympischen Spiele in Brasilien gefordert - wurden …
Zika: WHO lehnt Verschiebung der Olympischen Spiele ab

Schock: "Super"-Erreger in den USA entdeckt

Washington - Erstmals ist in den USA ein Erreger entdeckt worden, der durch keine bekannte Behandlungsmethode geheilt werden kann. Die Behörden sind entsetzt.
Schock: "Super"-Erreger in den USA entdeckt

Triathlon für Einsteiger: Nicht gleich den Ironman wagen

Triathlon ist nicht nur ein Sport für Ausdauerkünstler. Es gibt kurze Distanzen, die auch für Einsteiger geeignet sind. Drei Monate Training - und fast jeder kann zum …
Triathlon für Einsteiger: Nicht gleich den Ironman wagen

Lungenerkrankung: Asthma und COPD gleichzeitig

Es gibt schwerwiegende Erkrankungen der Lunge. Und manchmal trifft es Patienten gleich doppelt. Was passiert, wenn Asthma und COPD gemeinsam auftreten.
Lungenerkrankung: Asthma und COPD gleichzeitig

Kommentare