+
Entgegen der weitläufigen Meinung müssen werdende Mütter gar nicht für zwei essen.

Nur bis zu 300 Kalorien mehr als sonst

Schwangere müssen nicht für zwei essen

Für zwei essen - dieser Auffassung sind viele, wenn es um Schwangerschaft geht. Doch brauchen werdende Mütter tatsächlich kaum mehr. Wer zu viel isst, kann dem Ungeborenen schaden.

Schwangere müssen - anders als viele meinen - nicht für zwei essen. Eine normalgewichtige schwangere Frau sollte täglich etwa 200 bis 300 Kilokalorien mehr aufnehmen als sonst. Heruntergerechnet entspricht die zusätzlich benötigte Energiemenge einem kleinen Käsebrot und einem Apfel pro Tag.

Diese Menge entspreche etwa einem kleinen Käsebrot und einem Apfel. Darauf weist die Plattform Ernährung und Bewegung hin.

Isst eine Schwangere ständig zu viel, kann das schlecht für das Baby sein. Es programmiere das Ungeborene auf Überernährung, warnen die Experten. Der Körper des Ungeborenen gewöhnt sich daran und nimmt den Überfluss als normal wahr. Solche Kinder werden später oft selbst übergewichtig.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadt München warnt vor Norovirus

In München grassiert das Norovirus. Über 50 Ausbrüche in Schulen und Kindertagesstätten haben die Gesundheitsbehörden schon registriert. Um weiter Fälle von …
Stadt München warnt vor Norovirus

„Dornröschen-Syndrom“: 22-Jährige schläft seit Monaten

Stockport - Die 22-Jährige Beth Goodier leidet unter dem „Dornröschen-Syndrom“ und verbringt 75 Prozent ihres Lebens schlafend. Was wie ein Märchen klingt, ist für alle …
„Dornröschen-Syndrom“: 22-Jährige schläft seit Monaten

Wenn Computerspiele nicht mehr loslassen

Ein eigener Computer hat in Zimmern von Kindern unter 12 Jahren nichts verloren, sagen Experten. Denn unkontrolliertes Spielen kann zur Sucht werden. Bedroht sind vor …
Wenn Computerspiele nicht mehr loslassen

Stephen Hawking nennt Lösung für eines der größten Probleme der Menschheit

Der Astrophysiker Stephen Hawking ist einer der herausragendsten Wissenschaftler unserer Zeit. Nun hat der Brite eine Lösung für eines der größten Probleme der …
Stephen Hawking nennt Lösung für eines der größten Probleme der Menschheit

Kommentare