Ärzte im OP.
+
Im Operationssaal müssen Patienten ihren Ärzten vertrauen können.

Online-Pranger

Arztpfusch? Webseite will Fehler veröffentlichen

Pfusch im Operationssaal, falsche Diagnose oder Therapie auf einer schwedischen Webseite können Patienten bald nachlesen, ob ihr Arzt schon mal einen Behandlungsfehler begangen hat.

Von entsprechenden Plänen berichteten die Macher der umstrittenen Internetplattform Lexbase.se am Montag der Boulevardzeitung „Expressen“.

Über Lexbase können die Skandinavier bereits abfragen, ob etwa ihr Nachbar vorbestraft ist. Das Strafregister sei so erfolgreich, dass künftig auch Informationen über Ärzte und Zahnärzte, die vom schwedischen Amt für Gesundheit und medizinische Versorgung getadelt wurden,online gestellt werden sollten, hieß es.

Pranger für Kunstfehler

„Wir planen auch, Beschlüsse der Stelle für Verbraucherbeschwerden zu publizieren“, sagte Lexbase-Miteigentümer Magnus Gröndal der Zeitung. Nach dem Öffentlichkeitsprinzip hat in Schweden jeder das Recht, öffentliche Dokumente und Gerichtsentscheidungen einzusehen.

dpa

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Meistgelesene Artikel

Einzeller des Jahres: Erreger von Geschlechtskrankheit gewinnt

Berlin - Die Deutsche Gesellschaft für Protozoologie ist nur Fachwissenden bekannt. Doch die Gesellschaft vergibt einen kuriosen Preis. Sie kürt den Einzeller des Jahres.
Einzeller des Jahres: Erreger von Geschlechtskrankheit gewinnt

Experten-Treffen: Kampf gegen Antibiotikaresistenzen

Die Experten sind sich einig: Die Zahl der Bakterien, die gegen Antibiotika resistent sind, nimmt zu. Wie könnte die Reaktion darauf aussehen? Einen einfachen Weg gibt …
Experten-Treffen: Kampf gegen Antibiotikaresistenzen

So gefährlich sind rezeptfreie Medikamente 

Schmerzmittel oder Vitamine gibt es rezeptfrei in der Apotheke. Gedankenlos werfen viele Deutschen diese Tabletten ein. Dabei sind die Nebenwirkungen der Mittel oft …
So gefährlich sind rezeptfreie Medikamente 

Seelische Traumata: Erinnerung, lass nach!

Was ist ein Trauma? Wie behandelt man es? Ein Gespräch mit Psychosynthese-Coach Miriam Erraoui über Ursachen, Therapiemethoden und die Chance auf Heilung.
Seelische Traumata: Erinnerung, lass nach!

Kommentare