Werden Depressionen nicht angemessen behandelt, können sie chronisch werden.
+
Werden Depressionen nicht angemessen behandelt, können sie chronisch werden.

Alarmierend

Depression: kaum Therapien für Patienten   

Derzeit leiden rund neuen Millionen Menschen in Deutschland an einer Depression. Doch selbst schwerkranke Patienten haben oft überhaupt keine Chance auf eine Therapie.

Drei von vier Patienten mit schwerer Depression in Deutschland erhalten keine angemessene Therapie. Das geht aus einer neuen Studie der Bertelsmann-Stiftung hervor. 56 Prozent der schwer Depressiven werden demnach unzureichend behandelt, also nur mit Antidepressiva oder einer Psychotherapie, aber nicht mit einer Kombination aus beidem. 18 Prozent würden gar nicht behandelt.

Nur 26 Prozent bekämen wie in Leitlinien vorgesehen eine kombinierte oder stationäre Behandlung. Die Studie sollte am Mittwoch in Gütersloh veröffentlicht werden. Sie lag der Nachrichtenagentur dpa vorab vor, der „Spiegel“ hatte darüber bereits berichtet.

Jeder fünfte Deutsche erkrankt einmal in seinem Leben an einer Depression. Werden Depressionen nicht angemessen behandelt, können sie chronisch werden. Außerdem haben depressiv Erkrankte eine erhöhte Suizidgefahr: Durchschnittlich nimmt sich jeder siebte schwer Depressive das Leben. 

dpa

Auch interessant

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Meistgelesene Artikel

Der Blutkrebs des Alters

Das Multiples Myelom ist eine seltene, aber bösartige Tumorerkrankung. Es gehört zu häufigsten Tumoren von Knochen und Knochenmark. Nun gibt es bessere Therapien für den …
Der Blutkrebs des Alters

Zuckerfreie Bonbons: Mundtrockenheit entgegenwirken

Das fühlt sich unangenehm an: Der Mund ist trocken, die Zunge klebt quasi am Gaumen. Das muss aber nicht sein, denn es gibt einfache Hilfsmittel gegen Mundtrockenheit.
Zuckerfreie Bonbons: Mundtrockenheit entgegenwirken

Diese Snacks sind gut für Gelenke und Herz

Walnüsse, Orangen oder Birnen gehören nach Ansicht von US-Forschern unbedingt auf Ihren Teller. Denn diese Nahrungsmittel schützen den Körper im Alter.
Diese Snacks sind gut für Gelenke und Herz

So oft sollten Sie Ihre Bettwäsche wechseln

Ein frisch bezogenes Bett ist ein echter Genuss. Das Wechseln der Bettwäsche mag zwar eine lästig sein, aber unter der Decke machen es sich auch Bakterien, Milben und …
So oft sollten Sie Ihre Bettwäsche wechseln

Kommentare