+
Die rheumatoiden Arthritis ist die häufigste entzündliche Erkrankung der Gelenke.

Häufigste Erkrankung der Gelenke

Die rheumatoiden Arthritis ist die häufigste entzündliche Erkrankung der Gelenke. Der Krankheitsbeginn ist oft plötzlich, mit Schmerzen in den kleinen Finger- oder Zehengelenken.

Die genaue Krankheitsursache der rheumatoiden Arthritis ist unbekannt. Man vermutet eine ererbte Veranlagung, die in Verbindung mit einer Reihe von äußeren Faktoren zu einer Fehlregulation des Immunsystems und einer sogenannten Autoimmunreaktion führt.

Forschungsergebnisse haben wesentlich zum Verständnis der entzündlichen Prozesse bei der rheumatoiden Arthritis beigetragen.

Dadurch ist es heute möglich, mit Medikamenten gezielt in Schlüsselprozesse der Krankheitsentstehung einzugreifen und die Erkrankung langfristig zu kontrollieren. Dabei wurde insbesondere die zentrale Bedeutung der sogenannten Zytokine aufgeklärt.

TNF-alpha löst Entzündung der Gelenke aus

Ein wichtiges Zytokin, das die Entzündung bei der rheumatoiden Arthritis auslöst und verstärkt, ist TNF-alpha (Tumor-Nekrose-Faktor alpha). Bei der rheumatoiden Arthritis wird es in großer Menge in der Gelenkinnenhaut von entzündeten Gelenken gefunden. TNF-alpha ist in den Gelenken von Patienten mit rheumatoider Arthritis wesentlich am Prozess der entzündlichen Gelenkzerstörung beteiligt. Diese Erkenntnisse haben Eingang in die Therapie gefunden und ermöglichen erstmals eine zielgerichtete Behandlung der Erkrankung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr Schwangerschaften mit Babysimulator-Puppe

Sie schreien, müssen gefüttert und gewickelt werden: Babysimulator-Puppen sollen Teenager von Schwangerschaften abhalten. Doch das klappt wohl nicht, wie Forscher nun …
Mehr Schwangerschaften mit Babysimulator-Puppe

Klimawandel könnte Heuschnupfen-Welle auslösen

Schlechte Nachrichten für Allergiker: Das Niesen und Keuchen wird für alle Heuschnupfen-Geplagten wohl noch weiter zunehmen. Nach Forscherprognosen gibt es bis 2050 …
Klimawandel könnte Heuschnupfen-Welle auslösen

10 ultimative Tipps: So vertragen Sie die Hitze am besten

München - Weil sich der Sommer bisher eher zurückgehalten hat, ist die Freude auf das bevorstehende Wochenende besonders groß: Temperaturen über 30 Grad sind für München …
10 ultimative Tipps: So vertragen Sie die Hitze am besten

So reagiert der Körper auf Hitze

Trockene Lippen, feuchte Stirn: Hohe Temperaturen fordern unseren Körper heraus. Wie geht er damit um?
So reagiert der Körper auf Hitze

Kommentare