+
Gelenke sollte von zeit zu Zeit gefordert werden - sonst drohen im Alter rheumatische Beschwerden.

Kann zu Fehldiagnosen führen

Verdacht auf Gelenkrheuma: Keinen Sport vor Ultraschall

Wer sich die Gelenke per Ultraschall untersuchen lassen will, sollte schon einige Tage zuvor keine sportlichen Aktivitäten mehr ausüben. Entzündungen können durch die Belastung auftreten.

Berlin - Bei Verdacht auf Gelenkrheuma soll häufig eine Ultraschalluntersuchung Klarheit bringen. Wichtig ist, vor so einem Termin ein paar Tage keinen Sport zu treiben, rät die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM).

Denn werden so Hinweise auf Gelenkinnenhautentzündungen gefunden, ist das nicht zwangsläufig eine Bestätigung für Gelenkrheuma. Auch Überanstrengung und Überreizungen durch den Sport können zu einem solchen Befund führen.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadt München warnt vor Norovirus

In München grassiert das Norovirus. Über 50 Ausbrüche in Schulen und Kindertagesstätten haben die Gesundheitsbehörden schon registriert. Um weiter Fälle von …
Stadt München warnt vor Norovirus

„Dornröschen-Syndrom“: 22-Jährige schläft seit Monaten

Stockport - Die 22-Jährige Beth Goodier leidet unter dem „Dornröschen-Syndrom“ und verbringt 75 Prozent ihres Lebens schlafend. Was wie ein Märchen klingt, ist für alle …
„Dornröschen-Syndrom“: 22-Jährige schläft seit Monaten

Wenn Computerspiele nicht mehr loslassen

Ein eigener Computer hat in Zimmern von Kindern unter 12 Jahren nichts verloren, sagen Experten. Denn unkontrolliertes Spielen kann zur Sucht werden. Bedroht sind vor …
Wenn Computerspiele nicht mehr loslassen

Stephen Hawking nennt Lösung für eines der größten Probleme der Menschheit

Der Astrophysiker Stephen Hawking ist einer der herausragendsten Wissenschaftler unserer Zeit. Nun hat der Brite eine Lösung für eines der größten Probleme der …
Stephen Hawking nennt Lösung für eines der größten Probleme der Menschheit

Kommentare