+
Eine Frau demonstriert die Handhabung eines Messgerätes zur Bestimmung des Blutzuckerwertes.

Typ-2-Diabetes

Übergewicht: Wenn Zucker zu Gift wird

Baierbrunn - Wenn Zucker zu Gift wird: Zu viele Pfunde auf den Hüften können die Entwicklung eines Typ-2-Diabetes begünstigen.

"Dicke Menschen brauchen bis zu 20-mal mehr Insulin als Schlanke", erklärt Professor Andreas Pfeiffer, Ernährungsmediziner am Deutschen Institut für Ernährungsforschung in Potsdam-Rehbrücke, in der "Apotheken Umschau". "Kommt in dieser Situation noch eine zuckerreiche Ernährung dazu, für die schnell viel Insulin nötig ist, reicht das, was die Bauchspeicheldrüse produzieren kann, absolut nicht mehr aus. Dann ist Zucker wirklich ein Gift", sagt Pfeiffer. Doch auch Normalgewichtige können von einer beginnenden Insulinresistenz betroffen sein. Dauerhaft zu hohe Blutzuckerwerte erhöhen die Gefahr für Schäden an Blutgefäßen und Nerven.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Behälter für Kontaktlinsen regelmäßig desinfizieren

Wer Kontaktlinsen trägt weiß: Mit den Linsen sollte man behutsam umgehen, um Dreck im Auge zu vermeiden. Doch auch die dafür vorgsehenen Behälter müssen regelmäßig …
Behälter für Kontaktlinsen regelmäßig desinfizieren

Weltweit erstes Baby mit drei Eltern geboren

Das erste Baby mit dem Genmaterial von drei Eltern ist in Mexiko zur Welt gekommen. Mit Hilfe einer neuartigen und umstrittenen Technik ist der kleine Junge gesund …
Weltweit erstes Baby mit drei Eltern geboren

Brustkrebs tut erstmal nicht weh - oder doch?

Brustkrebs ist die häufigste Krebsart in westlichen Industrienationen. Doch nicht immer deuten Schmerzen auf einen Tumor hin. Abhängig vom Alter kommen auch andere …
Brustkrebs tut erstmal nicht weh - oder doch?

Nierensteine?! Dann sollten Sie Achterbahn fahren

Diese Therapie klingt verrückt: Wer an kleinen Nierensteinen leidet, sollte nach Ansicht von US-Forschern einfach mal ein paar Runden Achterbahn fahren. Wirklich. Aber …
Nierensteine?! Dann sollten Sie Achterbahn fahren

Kommentare