+
Aufgrund des Klimawandels und milder Winter sind Zecken zunehmend ganzjährig aktiv. Zecken besitzen einen Stech- und Saugapparat. Dieser besteht aus zwei scherenartigen Mundwerkzeugen (Cheliceren), mit denen die Zecken die Wirtshaut aufschneiden/-reißen, und dem Hypostom zum Stechen. Zeckenstich ist daher der zutreffende Begriff.

Fiese Blutsauger

Zecke ist gefährlichstes Tier in Deutschland

In der Regel halten die achtbeinigen Blutsauger von November bis Ende Februar Winterruhe. Doch aufgrund milder Temperaturen sind Zecken zunehmend ganzjährig aktiv. Das macht das Tier so gefährlich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr Schwangerschaften mit Babysimulator-Puppe

Sie schreien, müssen gefüttert und gewickelt werden: Babysimulator-Puppen sollen Teenager von Schwangerschaften abhalten. Doch das klappt wohl nicht, wie Forscher nun …
Mehr Schwangerschaften mit Babysimulator-Puppe

Klimawandel könnte Heuschnupfen-Welle auslösen

Schlechte Nachrichten für Allergiker: Das Niesen und Keuchen wird für alle Heuschnupfen-Geplagten wohl noch weiter zunehmen. Nach Forscherprognosen gibt es bis 2050 …
Klimawandel könnte Heuschnupfen-Welle auslösen

10 ultimative Tipps: So vertragen Sie die Hitze am besten

München - Weil sich der Sommer bisher eher zurückgehalten hat, ist die Freude auf das bevorstehende Wochenende besonders groß: Temperaturen über 30 Grad sind für München …
10 ultimative Tipps: So vertragen Sie die Hitze am besten

So reagiert der Körper auf Hitze

Trockene Lippen, feuchte Stirn: Hohe Temperaturen fordern unseren Körper heraus. Wie geht er damit um?
So reagiert der Körper auf Hitze

Kommentare