+
Ärzte, Steuerberater und Rechtsanwälte in Deutschland besitzen die teuersten Autos. Foto: Rolf Vennenbernd

Ärzte fahren die teuersten Autos - Zahnarzthelfer die günstigsten

Heidelberg - Welche Berufsgruppe fährt die teuersten Autos? Dieser Frage ist man an der Universität Heidelberg nachgegangen. Das Ergebnis: Ärzte lassen sich ihren Wagen besonders viel kosten.

Ärzte, Steuerberater oder auch Rechtsanwälte in Deutschland haben die teuersten Autos. Dazu gesellen sich noch Unternehmensberater und Handelsvertreter. Zu diesem Ergebnis kommt eine gemeinsame Untersuchung der Universität Heidelberg und des Verbraucherportals Verivox.

In diesen Berufsgruppen hätten die Autos einen durchschnittlichen Neuwert von knapp 30 600 Euro, seien mehr als 7200 Euro teurer als im Durchschnitt aller Halter und obendrein jünger. Zu den Berufsgruppen mit den günstigsten Pkw-Modellen - im Schnitt mit einem Neupreis von rund 19 600 Euro - und zugleich den ältesten Wagen zählten zum Beispiel Verkäufer, Schlosser, Maler, Hotel- und Speditionskaufleute, Baggerfahrer und Zahnarzthelfer.

Für die Untersuchung wurden an der Uni Heidelberg 107 000 im Jahr 2013 neu abgeschlossene Kfz-Versicherungsverträge ausgewertet. In die Untersuchung flossen 65 Berufsgruppen ein.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Urlaubspolizei: Arbeiten, wo andere Ferien machen

Arbeiten an einem Urlaubsort: Diese Möglichkeit haben nicht nur Saisonkräfte in Hotels, sondern auch Polizisten. Im Watt vor Cuxhaven sorgen Beamte der Reiterstaffel aus …
Die Urlaubspolizei: Arbeiten, wo andere Ferien machen

Das geht auch an Fremd-Uni: Wo Studenten eine Prüfung ablegen

Über die Hälfte der Kommilitonen fällt in der Prüfung durch - kein Wunder, dass man da Angst vor der Klausur hat. Theoretisch können Studenten die Prüfung an einer …
Das geht auch an Fremd-Uni: Wo Studenten eine Prüfung ablegen

Männerclubs im Job: So können Frauen damit umgehen

Es klingt wie ein Klischee, aber noch immer gibt es in Unternehmen Männerclubs. Ob Absicht oder nicht: Die Männer bleiben gerne unter sich - und treffen wichtige …
Männerclubs im Job: So können Frauen damit umgehen

In Elternzeit oder krank: So bleiben Kollegen in Kontakt

Das Kind brüllt, die Arbeit ist weit weg. Berufstätige in Elternzeit sind erstmal raus aus dem Job. Dennoch möchten sich einige auf dem Laufenden halten. Auch wer länger …
In Elternzeit oder krank: So bleiben Kollegen in Kontakt

Kommentare