Ärzte, Steuerberater und Rechtsanwälte in Deutschland besitzen die teuersten Autos. Foto: Rolf Vennenbernd
+
Ärzte, Steuerberater und Rechtsanwälte in Deutschland besitzen die teuersten Autos. Foto: Rolf Vennenbernd

Ärzte fahren die teuersten Autos - Zahnarzthelfer die günstigsten

Heidelberg - Welche Berufsgruppe fährt die teuersten Autos? Dieser Frage ist man an der Universität Heidelberg nachgegangen. Das Ergebnis: Ärzte lassen sich ihren Wagen besonders viel kosten.

Ärzte, Steuerberater oder auch Rechtsanwälte in Deutschland haben die teuersten Autos. Dazu gesellen sich noch Unternehmensberater und Handelsvertreter. Zu diesem Ergebnis kommt eine gemeinsame Untersuchung der Universität Heidelberg und des Verbraucherportals Verivox.

In diesen Berufsgruppen hätten die Autos einen durchschnittlichen Neuwert von knapp 30 600 Euro, seien mehr als 7200 Euro teurer als im Durchschnitt aller Halter und obendrein jünger. Zu den Berufsgruppen mit den günstigsten Pkw-Modellen - im Schnitt mit einem Neupreis von rund 19 600 Euro - und zugleich den ältesten Wagen zählten zum Beispiel Verkäufer, Schlosser, Maler, Hotel- und Speditionskaufleute, Baggerfahrer und Zahnarzthelfer.

Für die Untersuchung wurden an der Uni Heidelberg 107 000 im Jahr 2013 neu abgeschlossene Kfz-Versicherungsverträge ausgewertet. In die Untersuchung flossen 65 Berufsgruppen ein.

dpa/tmn

Auch interessant

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Meistgelesene Artikel

Unter Umständen teurer: Studium in Großbritannien

Ein Auslandssemester in Großbritannien: Viele Studenten aus Deutschland zieht es während ihres Studiums auf die Insel. Doch das könnte nach dem Brexit außerhalb des …
Unter Umständen teurer: Studium in Großbritannien

Neue Masterstudiengänge: Drei Unis mit neuen Fachbereichen

Berlin, Darmstadt und Bayreuth haben an ihren Universitäten und Hochschulen nachgerüstet. Neue interessante Masterstudiengänge werden angeboten, für die sich Absolventen …
Neue Masterstudiengänge: Drei Unis mit neuen Fachbereichen

Wenn der Urlaub zu Ende ist: Entspannt in den Job starten

Endlich Urlaub. Und dann ist es auch noch so schön, dass dies am liebsten bis zum letzten Tag ausgekostet wird, ehe einen der Berufsalltag wieder einholt. Damit der …
Wenn der Urlaub zu Ende ist: Entspannt in den Job starten

Revolution bei Bewerbungen: Siemens als Vorreiter?

Welchen Bewerber nimmt eine Firma für eine offene Stelle? Natürlich den besten, könnte man meinen. Doch Personalverantwortliche könnten sich bei ihrer Entscheidung in …
Revolution bei Bewerbungen: Siemens als Vorreiter?

Kommentare