+
Auf nach Rio? 2016 finden die Olympischen Sommerspiele am Zuckerhut statt. Foto: Michael Kappeler

Als Freiwilliger zu den Olympischen Spielen nach Rio

Düsseldorf (dpa/tmn) - Brasilien bereitet sich auf die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro vor. Weiterhin werden Freiwillige gesucht, die bei der Durchführung helfen. Allerdings endet das Bewerbungsverfahren in wenigen Tagen.

Für die Olympischen und Paralympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro werden noch Freiwillige gesucht. Je nach Fähigkeiten werden sie zum Beispiel als Dolmetscher, Rezeptionist, Fahrer oder medizinische Fachkraft eingesetzt. Darauf weist die brasilianische Tourismusbehörde hin. Unter anderem helfen die Volunteers bei der Durchführung der Wettkämpfe, bei der Technik, im Pressebereich oder der Besucherbetreuung. Wer Interesse hat, muss sich sputen: Nur noch bis 15. November können sich Bewerber anmelden.

Informationen zur Bewerbung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fachhochschulabsolventen verdienen besser als Uni-Abgänger

Viele Universitäten haben eine lange Tradition und genießen ein hohes Ansehen. Jedoch sind sie für Studierende nicht immer die beste Wahl, wenn sie später viel verdienen …
Fachhochschulabsolventen verdienen besser als Uni-Abgänger

So bleibt der Job im Feierabend außen vor

Viele sind nach Feierabend in Gedanken noch beim Job und rufen zum Beispiel ihre beruflichen E-Mails ab. Auf Dauer ist das ganz schön stressig. Abschalten ist dann oft …
So bleibt der Job im Feierabend außen vor

Für die Karriere verzichtet jeder Dritte auf Freizeit

Was sind die Deutschen bereit, für ihren beruflichen Erfolg zu opfern? Am ehesten Freizeit, viele gar nichts. Die Bereitschaft zu Sex mit dem Chef rangiert auf dem …
Für die Karriere verzichtet jeder Dritte auf Freizeit

Umfrage: Kinder gelten für viele als Karriere-Killer

Hamburg - Was sind die Deutschen bereit, für ihre beruflichen Erfolg zu opfern? Am ehesten Freizeit, viele gar nichts. Die Bereitschaft zu Sex mit dem Chef rangiert auf …
Umfrage: Kinder gelten für viele als Karriere-Killer

Kommentare