Geflüchtete in den Arbeitsmarkt integrieren: Die Arbeitsagentur übernimmt beispielsweise Fahrtkosten, Sprach- und Fachkurse.
+
Geflüchtete in den Arbeitsmarkt integrieren: Die Arbeitsagentur übernimmt beispielsweise Fahrtkosten, Sprach- und Fachkurse.

Fahrtkosten, Sprach- und Fachkurse

Anstellung von Flüchtlingen wird gefördert

Die Arbeitsagentur fördert die Anstellung von Flüchtlingen. Die Maßnahmenpakete sind vielseitig - und bestehen für Selbständige wie Firmen.

Berlin - Stellen Selbstständige einen Flüchtling an, haben sie unter Umständen Anspruch auf staatliche Förderung. Darauf weist das Portal unternehmen-integrieren-fluechtlinge.de hin, ein Angebot des Deutschen Industrie- und Handelskammertages.

So gibt es etwa den Eingliederungszuschuss (EGZ). Hier übernimmt die Arbeitsagentur maximal ein Jahr lang bis zu 50 Prozent des Arbeitsentgelts für Menschen mit schlechten Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Unternehmer können diese Förderung für Flüchtlinge beantragen.

Außerdem gibt es die Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung (MAG), die Firmen ebenfalls für Flüchtlinge in Anspruch nehmen können. Hier übernimmt die Arbeitsagentur bei einem maximal sechs Wochen langen Praktikum im Betrieb die Fahrtkosten sowie im Rahmen der Maßnahme bewilligte Sprach- oder Fachkurse.

Schließlich gibt es das Programm WeGebAU, das ungelernte Beschäftigte während der Arbeitszeit zu einem Abschluss bei einer Weiterbildung führen soll. Auch dieses Programm steht Flüchtlingen offen. Interessieren sich Unternehmer für eines der staatlichen Förderangebote, sollten sie Kontakt mit der Arbeitsagentur vor Ort aufnehmen.

dpa/tmn

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Meistgelesene Artikel

Lass dir Zeit: Wenn der neue Job überfordert

Die ersten Wochen im neuen Job sind fast immer eine Achterbahnfahrt. In einem Moment läuft noch alles gut, dann ist wieder alles zuviel. Was aber, wenn das Gefühl von …
Lass dir Zeit: Wenn der neue Job überfordert

Portfolio: Wunschrendite ermitteln, Risiko begrenzen

Auch mit hohen Aktienquoten, die Rendite generieren sollen, lässt sich ein Portfolio sinnvoll gegen starke Verluste absichern. Ein Instrument dazu sind beispielsweise …
Portfolio: Wunschrendite ermitteln, Risiko begrenzen

Unis immer internationaler: Gut 127 000 Geförderte beim DAAD

90 Jahre alt wurde der Deutsche Akademische Austauschdienst im Vorjahr. Doch auf den Lorbeeren ausruhen kann sich die Organisation nicht. Mit fast einer halben Milliarde …
Unis immer internationaler: Gut 127 000 Geförderte beim DAAD

Studie: Jeder Vierte arbeitet regelmäßig abends

Beschäftigte in Deutschland arbeiten häufig abends - so das Ergebnis einer neuen Studie. Sie zeigt auch, wie es um die Schicht- und Sonntagsarbeit bestellt ist.
Studie: Jeder Vierte arbeitet regelmäßig abends

Kommentare