+
Bei Arbeiten mit Zement tragen Bauarbeiter am besten Schutzhandschuhe. Da der Werkstoff stark alkalisch ist, kann es ohne ausreichenden Schutz zu Verätzungen der Haut kommen. Foto: Frank Rumpenhorst

Bei der Arbeit mit Zement Schutzhandschuhe öfter wechseln

Berlin (dpa/tmn) - Wer auf einer Baustelle arbeitet, benötigt eine zuverlässige Schutzkleidung. Dazu gehören auch robuste Schutzhandschuhe. Denn die Hände sind meist stark beansprucht. Auch durch hautschädigende Materialien können sie gefährdet sein.

Bauarbeiter sollten bei der Arbeit mit Zement immer Schutzhandschuhe tragen und diese regelmäßig wechseln. Darauf weist Reinhold Rühl von der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) hin. Zement ist stark alkalisch. Kommt es zu Kontakt mit der Haut, führt das zu Reizungen, im schlimmsten Fall sogar zu Verätzungen. Zunächst entstehen häufig nur kleinere Verletzungen. Kommen Mitarbeiter jedoch immer wieder mit dem Baustoff in Berührung, ist die Haut mit der Zeit chronisch entzündet.

Als Schutzhandschuhe sind Modelle aus nitrilgetränkter Baumwolle ideal, erläutert Rühl. Sie lassen den Zement nicht an die Haut heran - gleichzeitig ist die Baumwolle atmungsaktiv. Schwitzen Mitarbeiter bei der Arbeit stark, werden die Handschuhe von innen nicht feucht. Ungeeignet sind Handschuhe aus Leder, die am Bau immer wieder verwendet werden. Sie werden nass - und lassen dann den alkalischen Stoff durch. Die Schutzhandschuhe aus nitrilgetränkter Baumwolle werden idealerweise bei einer Fünf-Tage-Woche mindestens zweimal pro Woche gewechselt.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Urlaubspolizei: Arbeiten, wo andere Ferien machen

Arbeiten an einem Urlaubsort: Diese Möglichkeit haben nicht nur Saisonkräfte in Hotels, sondern auch Polizisten. Im Watt vor Cuxhaven sorgen Beamte der Reiterstaffel aus …
Die Urlaubspolizei: Arbeiten, wo andere Ferien machen

Das geht auch an Fremd-Uni: Wo Studenten eine Prüfung ablegen

Über die Hälfte der Kommilitonen fällt in der Prüfung durch - kein Wunder, dass man da Angst vor der Klausur hat. Theoretisch können Studenten die Prüfung an einer …
Das geht auch an Fremd-Uni: Wo Studenten eine Prüfung ablegen

Männerclubs im Job: So können Frauen damit umgehen

Es klingt wie ein Klischee, aber noch immer gibt es in Unternehmen Männerclubs. Ob Absicht oder nicht: Die Männer bleiben gerne unter sich - und treffen wichtige …
Männerclubs im Job: So können Frauen damit umgehen

In Elternzeit oder krank: So bleiben Kollegen in Kontakt

Das Kind brüllt, die Arbeit ist weit weg. Berufstätige in Elternzeit sind erstmal raus aus dem Job. Dennoch möchten sich einige auf dem Laufenden halten. Auch wer länger …
In Elternzeit oder krank: So bleiben Kollegen in Kontakt

Kommentare