Fitness nach Feierabend
+
Beim Sport nach der Arbeit gilt: Nur nicht überausgaben.

Fitness nach Feierabend

Nach der Arbeit möglichst nur moderat Sport treiben

Falls Sie nach der Arbeit ins Fitness-Studio gehen oder durch den Wald joggen: Es gibt neue Erkenntnisse zum Sport-Programm nach Feierabend.

Bielefeld - Treiben Mitarbeiter nach der Arbeit Sport, um Stress abzubauen, sollten sie das möglichst nur in Maßen tun. „Mancher neigt hier zu Extremen und verausgabt sich“, sagt der Arbeitspsychologe Prof. Tim Hagemann von der Fachhochschule der Diakonie. Eine halbe Stunde moderate Bewegung sei bereits ein guter Anfang. Es muss nicht unbedingt die Vorbereitung für einen Marathonlauf sein. Gerade Menschen, die im Job sehr ehrgeizig sind, neigen dazu, sich auch beim Sport sehr hohe Ziele zu setzen.

Am besten sei es, sich eine Sportart auszusuchen, die man mit anderen gemeinsam macht. Das kann eine Gruppensportart wie Fußball sein oder eine Laufgruppe. Das hat den Vorteil, dass man sich nebenbei austauschen kann - für viele ist das ideal um abzuschalten.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

57.800 Euro im Jahr! Traumjob für Biertrinker ausgelobt

Washington - Für umgerechnet 57.800 Euro im Jahr durchs Land reisen und Bier verkosten - diesen Traumjob hat ein US-Museum jetzt ausgelobt.
57.800 Euro im Jahr! Traumjob für Biertrinker ausgelobt

Aufstiegs-Bafög: Vier Monate Bearbeitungszeit einplanen

Das "Meister-Bafög" wird zum "Aufstiegs-Bafög". Neben einem neuen Etikett gibt es ab dem 1. August mehr Geld für angehende Handwerksmeister und Fachkräfte. Wer einen …
Aufstiegs-Bafög: Vier Monate Bearbeitungszeit einplanen

Doch noch studieren: Restplatzbörse öffnet früher

Immer mehr junge Menschen entscheiden sich nach dem Abitur für ein Studium, die Auswahl der Plätze ist meist begrenzt. Wer sich erst kurzfristig entschlossen hat, sollte …
Doch noch studieren: Restplatzbörse öffnet früher

Ideen aus Ostdeutschland: So finden Firmen einen Azubi

Das neue Ausbildungsjahr fängt an, doch viele Arbeitsplätze für den Nachwuchs bleiben leer. Damit das nicht so bleibt, gehen die Unternehmen inzwischen neue Wege.
Ideen aus Ostdeutschland: So finden Firmen einen Azubi

Kommentare