Die Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Regensburg bietet ab dem Sommersemester einen Master Medizintechnik an. Foto: www.oth-regensburg.de
+
Die Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Regensburg bietet ab dem Sommersemester einen Master Medizintechnik an. Foto: www.oth-regensburg.de

Neuer Master Medizintechnik in Regensburg

Regensburg (dpa/tmn) - Ein neuer Master Medizintechnik startet zum Sommersemester 2015 an der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Regensburg. Interessierte können sich bereits in den nächsten Wochen bewerben.

Das Medizintechnik-Studium an der OTH Regensburg dauert drei Semester. Auf dem Stundenplan stehen Fächer wie Materialwissenschaften und biomechanische Modellbindung, teilt die Hochschule mit. Absolventen können zum Beispiel in den Bereichen Systementwicklung oder Medizintechnikmanagement arbeiten.

Die Bewerbungsfrist beginnt am 15. November und endet am 15. Januar 2015. Zulassungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium im Bereich Medizinische Physik oder Biomedical Engineering. Es handelt sich um einen kooperativen Studiengang zwischen der OTH Regensburg und der OTH Amberg-Weiden. An der OTH Amberg-Weiden startete der Studiengang bereits zum laufenden Wintersemester 2014/15.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ankurbeln des Geschäfts: Ein wenig von sich preisgeben

Produkte erfolgreich zu vermarkten, erfordert eine gute Strategie. Denn wer die Kunden richtig anspricht, kommt schneller zum Ziel. Wichtig ist dabei, etwas aus sich …
Ankurbeln des Geschäfts: Ein wenig von sich preisgeben

Warten auf den Anruf: Ständige Erreichbarkeit macht krank

Für viele Arbeitnehmer ist der gelegentliche Blick in die E-Mails nach Feierabend selbstverständlich. Experten warnen jedoch: Wer im Kopf ständig erreichbar ist, …
Warten auf den Anruf: Ständige Erreichbarkeit macht krank

Die Taschengeldfrage: Umgang mit Geld erlernen

Das erste „Gehalt“ gibt’s von Mama und Papa. So kann der Nachwuchs den Umgang mit Geld schon früh erlernen. Doch viele Eltern sind sich unsicher, wie viel Taschengeld …
Die Taschengeldfrage: Umgang mit Geld erlernen

Gewerkschaft muss für Streikfolgen zahlen

Eigentlich müssen Gewerkschaften für Streikschäden kaum haften. Bei der Lotsengewerkschaft GdF ist das jetzt anders: Ihr kreidet das Bundesarbeitsgericht einen Verstoß …
Gewerkschaft muss für Streikfolgen zahlen

Kommentare