Der Internet-Handel wächst. Das sorgt für mehr Beschäftigung in der Branche. Vor allem Programmierer und Marketing-Experten sind gefragt. Foto: Jens Büttner
+
Der Internet-Handel wächst. Das sorgt für mehr Beschäftigung in der Branche. Vor allem Programmierer und Marketing-Experten sind gefragt.

Arbeitsmarkt

Online-Handel sucht Programmierer und Marketing-Experten

Der Internet-Handel ist eine Branche mit Zukunft. Und es gibt dort noch jede Menge Arbeitsplätze zu besetzen. Gebraucht werden vor allem IT- und Marketing-Experten, aber auch Quereinsteiger haben eine Chance.

Ob frische Blumen direkt nach Hause oder eine extra angefertigte Tasche: E-Commerce - der Handel im Internet - ist vielseitig und wächst weiter. Auch immer mehr Jobs entstehen.

Birte Gall, Gründerin der Berlin School of Digital Business, überzeugt: "Investoren suchen nach guten Ideen und im Markt steckt viel Geld." Aber auch die Kunden haben sich an den Einkauf im Netz gewöhnt.

Besonders Programmierer, Marketing-Experten und Produktmanager sind in dieser Branche gesucht. Der Markt ist aber auch offen für Quereinsteiger. "Es bestehen viele Chancen, weil der Markt sich ständig verändert." E-Commerce lebt von neuen Start-ups und Gründern, die eine unbekannte Nische auffinden. Hier bedarf es nicht zwingend eines Studiums mit Wirtschaftsschwerpunkt, sondern vielmehr einer Idee, die es auf dem Markt noch nicht gibt. "Ich bin davon überzeugt, dass man auch ohne ein Wirtschaftsstudium einen realistischen Businessplan aufstellen kann", so Gall.

dpa/tmn

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Meistgelesene Artikel

Interesse deutlich machen: So gelingt das Anschreiben

Bewerben sich Schüler für einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz, klappt es mit dem Lebenslauf häufig ganz gut. Das Anschreiben ist für viele das Problem. Möglichst …
Interesse deutlich machen: So gelingt das Anschreiben

Kein Lob vom Chef: Wie Mitarbeiter damit umgehen

Keiner merkt, was wir hier eigentlich machen! Partner und Freunde können es schon nicht mehr hören. Doch wenn Vorgesetzte einfach nicht loben, können Teams selbst etwas …
Kein Lob vom Chef: Wie Mitarbeiter damit umgehen

Ab 13 Jahren: Ferienjob für Jugendliche

Das Taschengeld aufbessern: Ihren ersten Ferienjob dürfen Jugendliche bereits mit 13 Jahren antreten - allerdings zu bestimmten Bedingungen. Was für ältere Jugendliche …
Ab 13 Jahren: Ferienjob für Jugendliche

Arbeitsrecht: Abfindungen nach Schnelligkeit vergeben

Baut eine Firma Stellen ab, locken zum Teil große Abfindungen. Und wer sich zu spät meldet, kann leer ausgehen. Dagegen klagte zuletzt ein Mitarbeiter, der für eine …
Arbeitsrecht: Abfindungen nach Schnelligkeit vergeben

Kommentare