Wer wissen will, welcher Arbeitstyp er ist, sollte sich Zeit für den Online-Test nehmen. Foto: Andrea Warnecke
+
Wer wissen will, welcher Arbeitstyp er ist, sollte sich Zeit für den Online-Test nehmen. Foto: Andrea Warnecke

Online-Selbsttest bestimmt eigenen Arbeitstyp

Besprechungen, Aufgabenstellungen, Work-Life-Balance - all das wird bei einem Online-Test abgefragt. Das Ziel ist, den eigenen Arbeitstyp zu ermitteln. Eine weitere Erkenntnis ist, wie man im Vergleich zu anderen Berufstätigen tätig ist.

Stuttgart (dpa/tmn) - Mitarbeiter können anhand eines Selbsttests im Netz herausfinden, welcher Arbeitstyp sie sind. Das teilt das Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) mit, das ihn anbietet. Die Ergebnisse verwerten die Wissenschaftler für ein Forschungsprojekt.

Nutzer beantworten zehn Minuten lang Fragen zu ihrer Arbeitsumgebung und dem Ablauf ihres Arbeitstags. Anschließend bekommen sie eine Einschätzung, ob sie als Mitarbeiter eher zum Beispiel ein "Caller" oder ein "Silent Worker" sind. Außerdem erfahren sie, wie sie ihre Arbeitsumgebung im Vergleich zu anderen Befragten wahrnehmen. Der Test ist anonym.

Online-Selbsttest

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jobzusage: Immer schriftlich bestätigen lassen

Nur ein Handschlag reicht für einen Bewerber als Bestätigung für den neuen Job nicht aus. Damit beide Parteien auf der sicheren Seite sind, sollte die Einigung …
Jobzusage: Immer schriftlich bestätigen lassen

200-Kilo-Arbeiter: Kündigung wegen Fettleibigkeit abgewendet

Vor dem Landesarbeitsgericht in Düsseldorf haben sich ein zeitweise 200 Kilo schwerer Arbeiter und sein Arbeitgeber auf einen Vergleich geeinigt.
200-Kilo-Arbeiter: Kündigung wegen Fettleibigkeit abgewendet

Nicht bei "Scheinbewerbung": EuGH zu Diskriminierungsverbot

Eine gute Bewerbung kann einen ziemlichen Aufwand bedeuten. Warum sollte man Zeit investieren für eine Stelle, die man gar nicht haben möchte? Zum Beispiel, um abgelehnt …
Nicht bei "Scheinbewerbung": EuGH zu Diskriminierungsverbot

Selbstständige: Pflichtversicherung als Rettungsanker

Selbstständige lieben häufig ihre Freiheit. Doch wenn es um die Rente geht, kann es sinnvoll sein, auf ein Stück Freiheit zu verzichten und die gesetzliche …
Selbstständige: Pflichtversicherung als Rettungsanker

Kommentare