+
Ob im Hörsaal oder in der Ausbildungsstelle: Die Zahl der 18- bis 24-Jährigen, die weder eine Lehre noch Abitur machen, schrumpft.  

Neue Statistik für 18- bis 24-Jährige

Immer weniger junge Leute ohne Abi oder Ausbildung

Wiesbaden - Immer weniger junge Deutsche haben weder eine Ausbildung noch Abitur. Der Trend verhindert das Abrutschen in die Arbeitslosigkeit, wie die neuen Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Elternzeit oder krank: So bleiben Kollegen in Kontakt

Das Kind brüllt, die Arbeit ist weit weg. Berufstätige in Elternzeit sind erstmal raus aus dem Job. Dennoch möchten sich einige auf dem Laufenden halten. Auch wer länger …
In Elternzeit oder krank: So bleiben Kollegen in Kontakt

Gute Aussichten: Jobs im Gesundheitsbereich

Wer beruflich im Bereich Gesundheit Fuß fassen will, hat zur Zeit gute Chancen. Besonders in der Pflegebranche besteht ein erhöhter Bedarf an Fachkräften. Aber auch bei …
Gute Aussichten: Jobs im Gesundheitsbereich

Projekt "Assistierte Ausbildung": Hilfe für Lehrlinge und Azubis

Ärger mit dem Meister, Probleme in der Berufsschule – für manche Lehrlinge ist die Ausbildung bereits beendet, noch bevor sie richtig begonnen hat. Sich trotzdem …
Projekt "Assistierte Ausbildung": Hilfe für Lehrlinge und Azubis

Schulleiter erteilt Helikopter-Eltern eine Abfuhr

Little Rock - Wer kennt sie nicht, die überfürsorglichen und stets präsenten Erziehungsberechtigten - auch Helikopter-Eltern genannt. Einem Schulleiter in den USA gingen …
Schulleiter erteilt Helikopter-Eltern eine Abfuhr

Kommentare